Ron Marz, Welles Hartley, Judd Winick
Das Herz der Rebellion
Star Wars Sonderband 25: Imperium

Star Wars: Empire 20, 21, 22 & Valentine Story, USA, 2003/2004
Originaldrehbuch: George Lukas
(c) Lucasfilm Ltd. & TM, USA, 2003/2004
Dino/Panini Comics, Stuttgart, 02/2005
PB, vollfarbige Graphic Novel im Comic-Format, SF
ISBN 978-3-8332-1201-7
Aus dem Amerikanischen von Michael Nagula
Titelillustration von Paul Chadwick
Zeichnungen von Tomás Giorello, Adriana Mello, Paul Chadwick; Farben: Brad Anderson, Michael Atiyeh, Ken Stacey

www.paninicomics.de
www.lucasarts.com
www.starwars.com
http://ronmarz.com/
www.frumpy.com/
http://lambiek.net/artists/g/giorello_tomas.htm
http://www.adrianamelo.com/gallery/index.php
www.paulchadwick.net/
http://atiyehcolors.blogspot.com/
www.kenpublishing.com/

Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de

Sie ist schön, klug und mutig. Für ihre Freunde geht sie bis in die Hölle und zurück. Ihren Feinden lehrt sie das Fürchten. Trotz allem bleibt sie aber immer Dame und Prinzessin. Leia ist „Das Herz der Rebellion“ und entschlossen, alles zurückzustellen, um ihr Ziel zu erreichen: den Imperator zu stürzen und der Galaxis die Freiheit wiederzugeben. Nur einer lässt sie alle guten Vorsätze vergessen und ihr Herz höher schlagen – Han Solo. Der charmante Schmuggler schafft es immer wieder, die Prinzessin aus ihrem Gleichgewicht zu bringen.

„Ein kleines Stück Heimat“ findet Leia als sie eine neue Basis für die Rebellen sucht. Ihre Jugendliebe Raal besitzt einen Mond, von dem das Imperium nichts weiß. Wird es der Prinzessin gelingen, Raal für die Rebellion zu gewinnen? In „Gemeinsam einsam“ bekommt Deena Shan eine Kostprobe davon, wie es ist, mit den Helden Chewbacka, Han Solo und Prinzessin Leia ein Abenteuer zu bestehen. Endlich weiß Deena, wieso es sich gelohnt hat, sich den Rebellen anzuschließen. „Wahre Liebe“ beweist Han Solo zu seinem besten Freund Chewie, nachdem er und die Prinzessin diesen auf Hoth, einem Eisplaneten, verloren glaubten. Leia bekommt einen Einblick in die Seele Han Solos. Sie muss erkennen, dass sich unter seiner raubeinigen Schale mehr verbirgt, als sein Auftreten vermuten lässt.

In diesem Comic befinden sich die die US-„Empire“-Bände der Ausgaben 21, 22, 23 und als besonderen Bonus die „Valentine Story“.

Wieder einmal erfährt der geneigte Fan Neues über seine Helden und Heldinnen. Die Vergangenheit der einzelnen Protagonisten wird näher beleuchtet. Die unterschiedlichen Gefühle, Absichten und Verbindungen werden interessant wiedergegeben. Die Geschichte aus der Warte einer außen stehenden Person zu erzählen, ist ein weiterer Schachzug der Autoren und bewirkt, dass sich der Leser gut in die Charaktere einfühlen kann. In diesem Actionfeuerwerk kommt der „Star Wars“- Fan auf keinen Fall zu kurz.

Die Zeichnungen der Hauptdarsteller haben einen hohen Wiedererkennungsfaktor. Sie ähneln den Schauspielern Carry Fisher (Prinzessin Leia), Harrison Ford (Han Solo) und Mark Hamil (Luke Skywalker) doch sehr. Schön gezeichnete Körper und Gesichter lassen die Fan-Hzen höher schlagen. Die Kleidung ist abwechslungsreich gestaltet und könnte die Modewelt zu neuen Höhenflügeln begeistern. Die Farben sorgen für sehr realistisch wirkende Umgebungen, und auch die Tier- und Pflanzenwelt profitiert davon.

Alle SF- und Fantasy-Fans ab 12 Jahren, die nicht genug vom „Star Wars“-Universum bekommen können, werden von diesem Paperback begeistert sein.

Copyright © 2010 by Petra Weddehage (PW)

Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de