Besprechungen

The Autopsy of Jane Doe

Zwei Leichenbeschauer sollen eine Frauenleiche obduzieren. Die Suche nach der Todesursache wird zum Horrortrip, denn die ‚Leiche‘ ist alles andere als tot und wehrt sich ebenso trickreich wie gnadenlos gegen ihre Zerlegung … - Ein Horrorfilm als Kammerspiel in der Leichenhalle: Die interessante Story wird spannend erzählt, die Kulissen sind angenehm schaurig, die Darsteller gut gezeichnet, die Effekte drastisch, ohne zum Selbstzweck zu gerinnen. Nur die Auflösung fällt ein wenig enttäuschend, weil konventionell aus. (mehr …)
Weiterlesen
Besprechungen

The Gravedancers – Ruhe nicht in Frieden!

Drei Freunde wecken durch den Titel gebenden Tanz auf gewissen Gräbern drei ausgesprochen bösartige Gespenster, die ihnen nun einen Monat im Nacken sitzen werden und in ihren zunehmend brutaleren Attacken auch vor hilfsbereiten Geisterjägern nicht Halt machen ... - Erstaunlich stilvoller, im positiven Sinn altmodischer, absolut teenyfreier, mit geschickt aufgebauter und gehaltener Spannung, echten Schauspielern und hübsch-hässlichen Effekten ausgestatteter Grusel-Thriller, der im Finale allerdings unnötig übertreibt: trotzdem ein Film, der Spaß macht. (mehr …)
Weiterlesen
Besprechungen

Shocking Basement

Musiker Tom entdeckt im Keller eine Hand, die aus dem Boden wächst. Allmählich folgt ihr ein junger Mann, Archie, der seinen ‚Gastgeber‘ in Lebensfragen und Liebesdingen berät. Doch Tom gerät durch die hübsche Veronica in eine Lebenskrise und lässt seine bisher unterdrückte dunkle Seite durchscheinen … - Zwar ohne Budget, aber mit vielen Ideen realisierte, höchst absurde Mischung aus Liebesgeschichte, Mystery-Story und Komödie mit Musical-Einlagen; gut gespielt aber mit Längen: interessant, doch nur manchmal wie gewünscht zündend. (mehr …)
Weiterlesen
Abenteuer

Filmhörspiel: ContamiNation Z 3: Stadt der Kadaver Audio-CD – Audiobook, CD von Dane Rahlmeyer (Autor)

Die Welt der Lebenden war vergangen. Die Toten hatten sich erhoben und sie in den Abgrund gestürzt. Die wenigen Überlebenden müssen sich nun dem Grauen stellen. Nervenaufreibende Spannung und Gänsehaut pur verspricht diese 5-teilige Miniserie. - Folge 3: Angelockt von einem Notruf, betreten Jan und die anderen Überlebenden die düsteren Ruinen einer Großstadt. Der Anblick, der sich ihnen dort bietet, lässt sie erschauern. Ein riesiges Heer von untoten Kadavern befindet sich zwischen ihnen und ihrem Ziel! Und schon bald stellen sie fest, dass die größte Gefahr nicht von den wandelnden Toten droht. - Mit den Stimmen von Elga Schütz. René Dawn-Claude, Nientje Schwabe, Horst Kurth, Charlotte Uhlig, Heinz Dieter Vonau, Cornelia Diesing-Vonau (mehr …)
Weiterlesen
Allgemein

Filmhörspiel: Tony Ballard 29 – Der Kampf um den Ring: Torsten Sense (Künstler), Tilo Schmitz (Künstler), Format: Audio CD

Tucker Peckinpahs Mittelsmänner hatten eine Spur zu meinem gestohlenen magischen Ring gefunden. Unser Freund Cruv folgte dieser Spur nach Amsterdam, Mr. Silver und ich folgten ihm nur wenig später. Doch da war es bereits fast zu spät, der neue Besitzer meines Ringes, den alle nur den Mann mit dem Teufelsring nannten, da er den Ring für dunkle Geschäfte miesbrauchte, war drauf und dran Cruv zu ertränken. Wir folgten Wim Van der Boer, eben jenen Verbrecher, der meinen Ring hatte zu einem Hausboot, das die Zentralle eines Verbrecherringes darstellte. Doch nicht nur wir wollten den Ring haben, auch Frank Esslin wollte den Ring für sich und so kam es auf dem Hausboot zum… Kampf um den Ring. (mehr …)
Weiterlesen
Besprechungen

Dead End

Die Wahl einer unbekannten Abkürzung führt die Durchschnittsfamilie Harrington erst in die Irre und dann in die Gewalt einer unbekannten Macht, die es mörderisch auf sie abgesehen hat ... - Seine spannende, konsequent entwickelte Handlung und die exzellente Besetzung machen diesen minimalistischen Psycho-Horrorfilm zu einer kleine Perle seines Genre, woran nicht einmal die wenig überraschende Auflösung viel ändern kann. (mehr …)
Weiterlesen
Besprechungen

The Monster

Die alkoholsüchtige Kathy und ihre Tochter Lizzy bleiben nach einem nächtlichen Unfall mit dem Wagen auf einer kaum befahrenen Waldstraße liegen. Dort treibt ein riesiges Ungeheuer sein Unwesen, das erst einige Pechvögel erledigt, die es ebenfalls in die Einöde verschlägt, um sich dann Mutter und Tochter zu widmen … - Als Mischung aus Sozialdrama und Horror eher ambitioniert als gelungen, doch die Heimsuchung durch das Monster ist klassisch als Duell inszeniert, die beiden Hauptdarstellerinnen sind ausgezeichnet, das Timing stimmt: Trotz des sichtlich kostengünstigen Monster-Kostüms bietet dieser Film Spannung und Stimmung. (mehr …)
Weiterlesen
Allgemein

Filmhörspiel: Dreamland Grusel 30 – Zeit der Angst Marc Schülert (Künstler), Marie Bierstedt (Künstler), & 1 mehr Format: Audio CD (25. August 2017)

Hiermit werden Sie herzlich eingeladen, zu einem Dinner und einer magischen Show zum Dessert. Im Rahmen dieses Events fordere ich Sie zu einem Wettstreit der Talente auf. Dem Gewinner winken 1 Million Pfund und der Titel Größter Zauberkünstler der Welt! Mit dieser Einladung weckt ein gewisser Daniel Twain bei fünf Männern und einer Frau den Ehrgeiz, das Geld und den Titel für sich zu gewinnen. Doch es ist eine brandgefährliche Falle, denn das Herrenhaus, auf das er sie einlädt, ist gespickt mit tödlichen Fallen und diese müssen sie im Duell mit der Zeit überwinden. Als es das erste Todesopfer gibt, beginnt für sie alle Zeit der Angst. (mehr …)
Weiterlesen
Allgemein

Filmhörspiel: Dragonbound 19. Dämonenjagd Audio-CD – Audiobook, 15. September 2017 von Peter Lerf (Autor)

Aufgrund eines missglückten wissenschaftlichen Experiments ist Lea durch ein Wurmloch in die mittelalterlich anmutende Welt Chelandra gelangt. In dieser wird sie allerdings für eine Prophezeite gehalten, weshalb sie in das Kristallgebirge reisen soll, um den Bund zwischen Menschen und Drachen zu erneuern und somit den Krieg gegen die Vargonen zu gewinnen. Lea fügt sich, weil sie hofft, so nach Hause zu kommen, da ein Magier in den Bergen einen Transponder besitzen soll, eine Brosche, mit welcher man das Wurmloch durchqueren kann. Zusammen mit einer Gruppe von Kriegern beginnt sie ihre Reise nach Liluell auf einem Schiff. Unterwegs begegnen ihnen viele Gefahren und unbekannte Wesen. (mehr …)
Weiterlesen
Besprechungen

Storm – Ist es ein Game oder die Wirklichkeit?

Mysteriöse Ereignisse zwingen einen jungen Mann, sich mit seinem erstarrten Leben auseinanderzusetzen. Was als Flucht vor Gewalt und Gefahr beginnt, geht in eine Reise über, die ihn mit den Fehlern der Vergangenheit konfrontiert, und endet im Kampf um seine Seele ... - Sehr ambitionierte, komplex gestaltete, gut besetzte und aufwändig in Szene gesetzte Mischung aus Mystery, Horror und Drama, deren schwer nachvollziehbare Handlung fasziniert, bis das Finale offenbart, dass die einzelnen Elemente sich nicht wirklich zueinander fügen. Als Alternative zur konventionellen Hollywood-Kost lohnt „Storm“ das Anschauen freilich allemal. (mehr …)
Weiterlesen