Der Herrscher über die Weihnachtswelt Waldemar Wilhelm Wichteltod verlangt von seinen Weihnachtsmännern, keine Geschenke mehr zu verteilen. Die Menschen sollen gefälligst dafür bezahlen, der Rubel sollen rollen. Wer sich gegen Wichteltod stellt, dem wird übel mitgespielt. So geht es dann schlussendlich auch dem letzten Weihnachtsmann, Niklas Julebukk. Mit zwei Kobolden und zwei Engeln gelingt es ihm im letzten Augenblick zu fliehen, doch die Häscher sind ihm auf der Spur. Zu allem Unglück stürzt Julebukk dann noch auf die Erde ab. Hier lernt er Ben kennen, dessen Familie gerade eine schwere Zeit mitmacht und deswegen aus München wegzog. Das neue Umfeld ist für Ben ungewohnt und er hat noch keine Freunde gefunden, da kommt ihm der Weihnachtsmann gerade recht. Die beiden Freunden sich an und Ben beschließt Julebukk zu helfen. Dazu bezieht er schon bald seine Klassenkameradin Charlotte ein, bei der gerade auch vieles schief läuft. Die Freundschaft zu Julebukk wird…
Weiterlesen