Was als eine gewöhnliche Körpertauschkomödie mit Erwachsenwerdenmotiven beginnt, wandelt sich sehr schnell zu einer wunderbaren und faszinierenden Erzählung, die mit einer dramatischen überraschenden Wendung daherkommt (also Body-Switch meets Coming of Age with a Twist). Das Ganze wird dabei sympathisch und berührend erzählt, fasziniert ab der ersten Sekunde. Dabei beginnt die Geschichte sehr simpel: Die Teenager Mitsuha und Taki (sie lebt auf dem Land sehr traditionell, er lebt in der Stadt sehr modern) wünschen sich manchmal, ein doch anderes Leben zu führen. Dieser Wunsch erfüllt sich tatsächlich – jedenfalls zeitweise. Mehrmals die Woche tauschen beide die Körper, wacht ihr Verstand im jeweils Anderen auf. Allerdings, stets verblassen die Erinnerungen zügig, wie die Überreste eines Traum. Doch beide arrangieren sich mit den Umständen, schreiben sich Notizen über die wichtigen Dinge, lernen voneinander und auch übereinander. Beide Charaktere sind dabei recht unterschiedlich, ergänzen sich aber und so können sich Mitsuha und Taki gegenseitig…
Weiterlesen