Before I Wake – Fürchte seine Träume

Der gerade adoptierte Mark besitzt die besondere Gabe, seine Träume ‚lebendig‘ werden zu lassen. Das beschert seinen Neu-Eltern die Wiederkehr ihres verstorbenen Erstsohns, dem allerdings der „Kreuzmann“ folgt, denn Mark hat manchmal schlimme Albträume … – Obwohl es zeitweilig gruselig zugeht, ist dies kein ‚richtiger‘ Horrorfilm, sondern ein Mystery-Drama. Aufgrund der zahlreichen und gut ins Geschehen integrierten Spezialeffekte bleibt der Gefühlsdusel unterschwellig: ansehnlich.