Ötzi, die 5.200 Jahre alte Mumie, die vor ein paar Jahrzehnten gefunden wurde, ist nur der Aufhänger zu diesem Film, denn wie sich dessen Leben abgespielt haben mag, kann sowieso niemand wissen. Autor und Regisseur Felix Randau hat den Mann aus dem Eis nur als Inspiration genutzt, um eine Rache-Geschichte zu erzählen, die ohne Dialoge auskommt. Der Film erinnert von seiner Geschichte her ein Mann will sich rächen an REVENANT, in seiner Machart gleicht der Streifen aber mehr Jean-Jacques Annauds AM ANFANG WAR DAS FEUER. Vor beeindruckender Landschaftskulisse gedreht, ist DER MANN AUS DEM EIS durchaus spannendes, sehr gut gespieltes Erzählkino, das nur über die Bilder und das Schauspiel näherbringt, was passiert. Die teils bekannten Schauspieler neben Jürgen Vogel ist auch Django Franco Nero dabei sind unter den riesigen Bärten und dem Make-up kaum zu erkennen, liefern aber ehrliche, mitreißende Darstellungen ab.Fazit: Packendes, ehrliches Abenteuerkino.

Der Mann aus dem Eis [Blu-ray]
Darsteller: Jürgen Vogel, Franco Nero, Andre Hennicke, Susanne Wuest, Violetta Schurawlow
Regisseur(e): Felix Randau
Format: Widescreen
Region: Region B/2
Bildseitenformat: 2.39:1
Anzahl Disks: 1
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
Studio: Alive – Vertrieb und Marketing/DVD
Erscheinungstermin: 18. Mai 2018
Produktionsjahr: 2017
Spieldauer: 97 Minuten
EAN: 7613059324459

Titel bei Amazon.de [Blu-ray]

 


Der Mann aus dem Eis (DVD)
Künstler: Cinzia Cioffi, Felix Randau, Jan Krüger, Maja Wieser-Benedetti, Andreas Eicher, Vessela Martschewski, Burkhard Althoff, Emrah Ertem, Jakub Bejnarowicz, Olaf Grunert, Bibiane Oldenburg, Andreas Pichler, Oliver Schündler, Prof. Dr. Andreas Schreitmüller, Marcus Ammon, Boris Ausserer, Alexander Dumreicher-Ivanceanu, Dr. Heinrich Mis, Bady Minck
Format: PAL, Widescreen
Region: Region 2
Bildseitenformat: 2.39:1
Anzahl Disks: 1
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
Studio: Alive – Vertrieb und Marketing/DVD
Erscheinungstermin: 18. Mai 2018
Produktionsjahr: 2017
Spieldauer: 93 Minuten
EAN: 7613059324442

Titel bei Amazon.de (DVD)

Vor 5.300 Jahren in der Jungsteinzeit. Eine Großfamilie lebt friedlich an einem Bach in den Ötztaler Alpen. Ihrem Anführer Kelab (JÜRGEN VOGEL) obliegt es, den heiligen Schrein zu verwahren. Während Kelab auf der Jagd ist, wird seine Siedlung überfallen und die gesamte Sippe ermordet, darunter auch Kelabs Frau und sein Sohn. Auch das Heiligtum der Gemeinschaft wird geraubt. Getrieben von Schmerz und Wut hat Kelab nur noch ein Ziel – Vergeltung!

Kelab folgt den Spuren der Täter. Auf seiner Odyssee durch das Gebirge ist er den Gefahren der Natur ausgesetzt. Ein tragischer Irrtum macht ihn selbst zum Gejagten. Schließlich steht Kelab nicht nur den Mördern seiner Familie, sondern auch sich selbst gegenüber. Wird er seinem Drang nach Rache nachgeben und selbst vom Opfer zum Täter? Oder gelingt es ihm, den ewigen Kreislauf der Gewalt zu durchbrechen?

Warum dieser Mann unterwegs war, was ihn antrieb und warum er dort sterben musste, davon handelt der erste Spielfilm, der sich mit Ötzis Schicksal beschäftigt und an Originalschauplätzen in den Südtiroler Alpen gedreht wurde.

Mit emotionaler Wucht erzählt Autor und Regisseur Felix Randau (u.a. DIE ANRUFERIN, NORTHERN STAR) den ersten ungeklärten Mordfall der Menschheitsgeschichte. DER MANN AUS DEM EIS ist ein archaisches Drama über die elementaren Gefühle, die uns Menschen antreiben. Der preisgekrönte Kameramann Jakub Bejnarowicz (u.a. GNADE, FEUCHTGEBIETE) überzeugt erneut mit seiner besonderen Handschrift und fängt in spektakulären Cinemascope Bildern die gewaltigen Naturpanoramen der Alpen für die große Kinoleinwand ein.

Ein frühzeitlicher Survivalthriller vor spektakulärer Kulisse! Der Kinofilm zu einer der bekanntesten und ältesten Mumien der Welt – Ötzi!

Pressezitate:
– „Ein brachialer Survival- und Rachethriller“. – (filmstarts.de)
– „Eine furiose Zeitreise in die Jungsteinzeit mit Jürgen Vogel als Ötzi auf Rachefeldzug“! – (Edp-Film)
– „Vollgas-Unterhaltung die in jeder Szene ganz grundlegende Emotionen transportiert – Liebe, Rache, Leid, Kälte – und dabei die Spannung jederzeit aufrechterhält.“ – (The Hollywood Reporter)
– „Technisch brillanter und ein bis zuletzt konsequenter Einblick in das Leben vor über 5000 Jahren dem man den hohen Produktionsaufwand jederzeit anmerkt.“ – (Wessels-Filmkritik)

Preisrätsel je 1 DVD oder 1 Blu ray: Wer einen dieser Gewinne erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Wie hoch ist die Gesamtspieldauer des Films als DVD und als Blu ray? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 200 Mails eingetroffen sind, werden daraus die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAILADRESSE EXTRA MIT ANZUGEBEN!

PREISRÄTSEL: 2 x 1 DVD MÄNNERSACHE – Die total verrückte Komödie von und mit Mario Barth!

Nymph – Mysteriös. Verführerisch. Tödlich