Wonder-DVD & -Blu-Ray „Live At Last“ VÖ: 17.04.09.

Mit „Live At Last“ VÖ: 17.04.09. veröffentlicht der große Stevie Wonder im Alter von 58 Jahren tatsächlich seine ERSTE Konzert-DVD. Vielleicht wollte er ja einfach warten, bis sein Motown-Label auf ein halbes Jahrhundert zurückschauen kann und zur Feier des Tages etwas ganz Besonderes auftischen…. Es ist jedenfalls ein Mitschnitt aus der O2-Arena in London, wo das ehemalige „Wunderkind“ aus Saginaw, Michigan im vergangenen Herbst an zwei Abenden in Folge jeweils 15.000 Menschen begeisterte. Allein in Großbritannien sahen ihn 120.000 Fans, auf seiner ersten weltumspannenden Tournee in dieser Dekade.

Da hat sich gewissermaßen ein Kreis geschlossen. Denn als Stevie Wonder 1963 mit gerade mal 12 Jahren seinen ersten Hit „Fingertips – Pt. 2“ landen konnte, da wurde das Versprechen Amerika auch gerade mal wieder erneuert, von Martin Luther King, der damals – auch in Washington, DC – vor einer riesigen Menschenmenge über seinen berühmten Traum sprach. Es war Wonder’s erster von insgesamt neun No.1-Hits, dazu kamen bisher achtzehn weitere Top Ten-Titel. Seine ersten Grammies erhielt er 1973, u.a. für „Innervisions“ als „Album Of The Year“. Inzwischen hat Wonder 22 Exemplare des begehrtesten Musikpreises daheim.

Stevie Wonder – Website  inkl. DVD – Trailer
www.steviewonder.net

Titel bei Amazon.de
Stevie Wonder – Live At Last (Digi)
Stevie Wonder – Live At Last [Blu-ray] [UK IMPORT]
James Last – Live at the Royal Albert Hall