beendete Preisrätsel

Preisrätsel: 2 x 1 DVD von Highlight Communications und Constantin Film: DISASTER MOVIE

DISASTER MOVIE Blockbuster-Parodien nonstop! DVD- und Blu-ray-Verleihstart: 05. Februar 2009 DVD- und Blu-ray-Verkaufsstart: 19. Februar 2009 Jason Friedberg und Aaron Seltzer, die Macher von „Scary Movie“ und „Fantastic Movie“, liefern auch mit ihrem neusten Werk DISASTER MOVIE Parodien auf bekannte Katastrophenfilme und zahlreiche Hits des Kinosommers 2008 ab. Die Protagonisten dieses filmischen Wahnsinns sind eine Gruppe von Freunden, die inmitten eines durch Meteoriten zerstörten New Yorks auf diverse Figuren der gängigen Popkulturszene und aus Filmen der jüngeren Vergangenheit treffen. Ob „Cloverfield“, „Hulk“, „Hancock“ u. v. a. bekannte Blockbuster, kein Film und keiner seiner Charaktere kommt hier ohne die Abreibung einer deftigen „Verarsche“ heraus. DISASTER MOVIE liefert ein große Staraufgebot mit Carmen Electra („Meine Frau, die Spartaner und ich“, „Fantastic Movie“), Matt Lanter („Star Wars: The Clone Wars“) und Nicole Parker („Gegen jede Regel“). Der Film parodiert neben neuen Filmen und Serien wie „The Dark Knight“, „Hellboy 2“, „High School Musical“,…
Weiterlesen

PRINZESSIN LILLIFEE – HOMEPAGE ZUM FILM AB SOFORT ONLINE

PRINZESSIN LILLIFEE - HOMEPAGE ZUM FILM AB SOFORT ONLINE Kinostart: 26. März 2009 Die Homepage zum Kinostart von PRINZESSIN LILLIFEE ist ab sofort online unter <; Am 26. März 2009 ist es soweit: Endlich kommt das erste Kinoabenteuer von Prinzessin Lillifee auf die große Leinwand! Schon jetzt kann man auf der Website zum Film die wunderbare Welt der kleinen Feenprinzessin entdecken. Spielerische Extras wie ein magischer Cursor, Ausmalbilder und Szenenfotos verzaubern die großen und kleinen User und Trailer, Wallpaper, Filmplakat oder Musikdownloads verkürzen die Wartezeit bis zum Filmstart für kleine Prinzessinnen spielend leicht. In Lillifees Feenreich herrscht Harmonie: Die Prinzessin kümmert sich wie jeden Morgen gemeinsam mit ihrem besten Freund Pupsi, dem Schwein, darum, dass ihre Welt im schönsten Glanz erstrahlt und alle glücklich sind. Doch der Schein trügt. Viele Rosarier sind unzufrieden. Elfen, Trolle, Kobolde und Meerjungfrauen – sie alle würden am liebsten das Land verlassen. Sie ärgern sich…
Weiterlesen

Animations-Komödie MONSTERS VS. ALIENS ab 2. April im Kino

Die Wahrscheinlichkeit, auf der Erde von einem Meteor getroffen zu werden, ist bekanntermaßen nicht besonders groß. Doch im neuen DreamWorks Animation-Abenteuer MONSTERS VS. ALIENS, das am 2. April in die deutschen Kinos kommt, passiert Susan Murphy genau das – und zwar ausgerechnet an ihrem Hochzeitstag. Zu allem Überfluss verwandelt sie sich nach der Kollision mit dem aus dem Nichts kommenden Weltraumobjekt auch noch in eine 15 Meter große Riesin und wird daraufhin vom US-Militär auf ein geheimes Regierungsgelände gebracht. Wie sich herausstellt, ist Susan – die von nun an Gigantika genannt wird – dort nicht das einzige „Monster“. Als eines Tages ein außerirdischer Roboter die Menschheit bedroht, ist es an Gigantika und ihren spleenigen, aber äußerst charismatischen Monster-Kollegen, die Welt vor den Aliens zu retten. MONSTERS VS. ALIENS Produktion: Lisa Stewart Regie: Rob Letterman, Conrad Vernon Besetzung/ Synchronsprecher: Reese Witherspoon, Hugh Laurie, Will Arnett, Seth Rogen, Rainn Wilson, Paul Rudd,…
Weiterlesen

„Jerichow“ gewinnt den Preis der deutschen Filmkritik

"Jerichow" gewinnt den Preis der deutschen Filmkritik Berlin, - Das Drama "Jerichow" von Christian Petzold wurde beim Preis der deutschen Filmkritik zum besten Film des Jahres 2008 gewählt. Die Mitglieder vom Verband der deutschen Filmkritik (VdFk) zeichneten bereits zum vierten Mal einen Film des 48-jährigen Regisseurs als besten Film aus. Zu den weiteren Gewinnern bei der von Armin Rohde moderierten Preisverleihung in Berlin zählten die Schauspieler Elmar Wepper ("Kirschblüten - Hanami") und Karoline Herfurth ("Im Winter ein Jahr"). Christian Petzold ist der Liebling der deutschen Filmkritiker. Wie schon im Vorjahr gewann er auch beim diesjährigen Preis der deutschen Filmkritik in der Rubrik "bester Spielfilm". Wurde er zuletzt für "Yella" ausgezeichnet, erhielt nun sein aktuelles Drama "Jerichow" mit Nina Hoss, Benno Führmann und Hilmi Sözer in den Hauptrollen den Preis für den besten Film des Jahres 2008. Insgesamt wurde von den 250 Mitgliedern vom Verband der deutschen Filmkritik zum vierten Mal…
Weiterlesen

Verband der deutschen Filmkritik kooperiert mit der Filmempfehlungs-Community moviepilot.de

Verband der deutschen Filmkritik kooperiert mit der Filmempfehlungs-Community - Der Verband der deutschen Filmkritik (VdFK) unterstützt im Internet das Angebot der Filmempfehlungs-Community moviepilot - VdFk verleiht am 10. Februar in Berlin den Preis der deutschen Filmkritik Berlin, 10. Februar 2009 - Der Verband der deutschen Filmkritik (VdFK) und die Filmempfehlungs-Community machen in Zukunft gemeinsame Sache. Im Rahmen der Kooperation bietet moviepilot den Mitgliedern des Kritikerverbandes eine Online-Plattform, um Auszüge ihrer Rezensionen einer noch breiteren Leserschaft zugänglich zu machen und strukturiert zu archivieren. Moviepilot reichert seine Filmdatenbank im Gegenzug um Empfehlungen und Bewertungen einiger der einflussreichsten Filmkritiker an. Moviepilot versammelt bislang über Filmkritiken und Mio. Filmbewertungen im Netz - zu aktuellen Filmen, wie auch zu Klassikern und Arthouse-Perlen. Durch die Kooperation mit dem VdFk und das Engagement seiner Mitglieder wird diese Zahl nun noch weiter steigen. Mitglieder der Community können auf einen Blick sehen, welchem Kritiker ihr Filmgeschmack am ähnlichsten ist.…
Weiterlesen
Dokumentation

The Great Global Warming Swindle

Martin Durkin The Great Global Warming Swindle Sunfilm Entertainment, München, 31. Januar 2008 1 DVD, Dokumentation, ASIN: B000YI8W1C, Laufzeit: ca.  61 Min., gesehen 10/08 für EUR  Darsteller: Tim Ball, Ian Clarke, Paul Reiter Format: Anamorph, Dolby, DTS, PAL, Surround Sound Sprache: Deutsch (Unknown), Deutsch (Dolby Digital ), Englisch (Dolby Digital ) Untertitel: Deutsch Region: Region 2 Bildseitenformat: 16:9 Irgendetwas geht mit unserem Planeten vor, soviel dürfte inzwischen selbst dem Letzten aufgefallen sein. Die Fragen aber lauten: Was und Warum? Uns steht eine Klimakatastrophe biblischen Ausmaßes bevor, sagen die einen. Die anderen allerdings behaupten, dem sei nicht so; die Entwicklung, wie sie die Erde im Moment durchmacht, sei vollkommen normal und natürlich. Da bleibt man als Nicht-Wissenschaftler schnell ratlos zurück und fragt sich, ob man überhaupt noch atmen darf. Nachdem die Befürworter der Klimawandel-Experten schon so oft zu Wort gekommen sind, hat sich jetzt der umstrittene englische Regisseur Martin Durkin eines…
Weiterlesen
Allgemein

Bangkok Dangerous: Interview mit Martin Keßler, der deutschen Synchronstimme von Nicolas Cage

BANGKOK DANGEROUS: Interview mit Martin Keßler, der deutschen Synchronstimme von Nicolas Cage Man kennt Sie in Deutschland vor allem als Synchronstimme von Nicolas Cage. Der Actionkracher „Bangkok Dangerous“, in dem Nicolas Cage den Auftragskiller Joe spielt, ist eines Ihrer neuesten Projekte. Wie gefällt Ihnen der Film persönlich? Ein gut gemachter Actionfilm. Und Cage ist hier einmal mehr nicht der geradlinige Held, sondern hat als brillanter Charakterschauspieler Ecken und Kanten, die dem Ganzen Tiefe verleihen. Neben Nicholas Cage synchronisieren Sie auch andere bekannte Darsteller wie zum Beispiel Vin Diesel oder auch Brad Pitt. Welche Besonderheiten und speziellen Herausforderungen bestehen für Sie bei der Synchronisation von Nicolas Cage, auch im Vergleich zu anderen Hollywood-Größen, denen Sie Ihre Stimme leihen? Cage ist ein Schauspieler, der immer für Überraschungen gut ist. Manchmal agiert er geradezu bizarr und dann ist es nicht ganz leicht, in der Synchronfassung eine schauspielerische Entsprechung  zu finden. Aber das ist…
Weiterlesen
Allgemein

Bangkok Dangerous – Trailer

Bangkok Dangerous Regie: Danny und Oxide Pang Darsteller: Nicolas Cage, Nirattisai Kaljaruek und andere Ab 22. Januar 2009 auf DVD und Blu-Ray Nicolas Cage brilliert im actiongeladenen US-Remake des Thai-Thrillers der Pang-Brüder Joe (Nicolas Cage) ist ein eiskalter und skrupelloser Auftragskiller, bekannt dafür seine Jobs mit äußerster Anonymität und höchster Präzision zu erledigen. Kurz nachdem er in Prag einen Polizeispitzel erschossen hat, erhält Joe einen neuen Auftrag am anderen Ende der Welt. Er soll für den Gangsterboss Surat (Nirattisai Kaljaruek) unbequeme Gegner aus dem Weg räumen. Doch nach einiger Zeit bricht Joe seine eigenen Regeln und die Dinge geraten außer Kontrolle… Mehr Infos auf der offiziellen Website: “Making Of“-Featurette Windows Media Low: Mid: High: Real Media Low: Mid: High: Quicktime Low: Mid: High: Interview-Featurette Windows Media Low: Mid: High: Real Media Low: Mid: High: Quicktime Low: Mid: High: TITEL BEI Bangkok Dangerous Bangkok Dangerous Bangkok Dangerous
Weiterlesen
Action

Shadow – Dead Riot

Derek Wan Shadow - Dead Riot Shadow: Dead Riot, USA, 2006 Savoy Film, Frankfurt/Sunfilm Entertainment, München, 1 DVD im Amaray-Case, Horror, Action, ASIN: B0014BDQVY, Laufzeit: ca. 85 Min., hesehen 8/08 für EUR Darsteller: Nina Hodoruk, Carla Green, Tony Todd, Andrea Langis FSK: ab 18 Jahren Sprache: Englisch Dolby Digital Deutsch Dolby Digital Bildformat: 1:2,35 (16:9) Specials: „Grindhouse“-Trailer Shadow, ein von Satanismus getriebener Serienkiller, sieht seinem Ende entgegen, denn seine Exekution ist nah. Doch bevor er den letzten Gang antritt, um anschließend abzutreten, führt er ein letztes Ritual durch, um sich auf den Moment seines Todes vorzubereiten. Und wirklich stirbt er mit einem Knalleffekt, denn kaum fließt das Gift durch seinen Körper, explodiert dieser. Sein Blut sickert in die Gefängnismauern, der Henker übergibt sich, und unter den Gefangenen bricht ein Aufstand aus, der blutig niedergeschlagen wird. Um all das zu vertuschen werden die Leichen samt explodiertem Shadow auf dem Gelände in…
Weiterlesen