Buch zum Film

BUCHREZENSION: Franziska Latell/Werner Sudendorf (Hgg.) – Fritz Langs Metropolis (Belleville Verlag)

Franziska Latell/Werner Sudendorf (Hgg.) Fritz Langs Metropolis Originalausgabe = Deutsche Erstausgabe (geb.): Januar 2010 (Belleville Verlag) 400 S. ISBN-13: 978-3-923646-21-0 Titel bei Titel bei Titel bei Unverhoffte Vollendung Schon bevor „Metropolis“ 1927 endlich ins Kino kam, brachen Dauer und Kosten der Dreharbeiten sämtliche Rekorde und die produzierende Ufa an den Rand des Ruins. Überlang und für die schnelle, möglichst lukrative Auswertung ungeeignet, wurde der Film schon nach der Uraufführung radikal gekürzt und geschnitten. Die dabei entfernten Sequenzen verschwanden in den Mülltonnen des Schneideraums. „Metropolis“ blieb als grandiose Filmruine zurück, die nach dem II. Weltkrieg ganzen Generationen von Filmhistorikern zur Herausforderung wurde. Nachdem entdeckt wurde, dass sich die erhaltenen Kopien inhaltlich leicht unterschieden, wurden Versuche unternommen, die Urfassung wiederherzustellen. Kurze Sequenzen aber auch ganze Szenen konnten durch den Abgleich in den Filmarchiven der Welt zu einer „Metropolis“-Version ergänzt werden, der indes weiterhin mehr als eine halbe Stunde Handlung fehlte. Nach mehrjähriger…
Weiterlesen
beendete Preisrätsel

PREISRÄTSEL / GEWINNSPIEL: 3 x 1 (KOSTENLOSES!) EXEMPLAR: Roach, Martin – The Prodigy. Wie alles begann … – Das Buch zum Film!

Roach, Martin The Prodigy Wie alles begann … Verlag :      Hannibal Verlag ISBN :      978-3-85445-332-1 Einband :      Paperback Preisinfo :      14,95 Eur / 15,40 Eur / 23,50 CHF UVP Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen. Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung. Alle Preisangaben inkl. MwSt Preis ist offizieller VLB Referenzpreis Letzte Preisänderung am Seiten/Umfang :      ca. 240 S., mit privatem Fotomaterial von Prodigy – 21,0 x 14,0 cm Produktform :      B: Einband – flex.(Paperback) Erscheinungsdatum :      1. Aufl. Titel bei Titel bei Titel bei Titel bei Martin Roach ist seit vielen Jahren erfolgreicher Autor und Verleger. Seine Bücher über Popstars wie Take That, Blur, The Strokes, The White Stripes oder Justin Timberlake haben weltweit eine Auflage von mehr als 1,5 Millionen erreicht. Als Chef des englischen Verlages Independent Music Press publiziert er seit 1992 zudem Bücher zahlreicher…
Weiterlesen
beendete Preisrätsel

PREISRÄTSEL / GEWINNSPIEL: 3 x 1 (KOSTENLOSES!) EXEMPLAR: Gricksch, Gernot – Freilaufende Männer. Romanvorlage zum Film von von Matthias Tiefenbacher

Gricksch, Gernot Freilaufende Männer Roman Verlag :      Droemer Knaur ISBN :      978-3-426-51004-9 Einband :      Paperback Preisinfo :      8,99 Eur / 9,30 Eur Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen. Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung. Alle Preisangaben inkl. MwSt Preis ist offizieller VLB Referenzpreis Letzte Preisänderung am Seiten/Umfang :      368 S. - 18,0 x 11,5 cm Produktform :      B: Einband - flex.(Paperback) Erscheinungsdatum :       Titel bei Titel bei Titel bei Titel bei „Das Leben ist kein Wunschkonzert – das Leben ist ein Hindernislauf!“ Kaum ist Thomas vierzig geworden, beginnt er hingebungsvoll unter diversen Neurosen und Wehwehchen zu leiden. Seinen vom Leben gebeutelten Freunden Jens und Malte geht es nicht besser. Darum beschließen die drei Midlife-Crisis-Opfer, an einem schwedischen See echten Männerurlaub zu machen – endlich ausspannen und die Seele baumeln lassen, mit wenig Stress und umso mehr…
Weiterlesen
Buch zum Film

PRESSEMELDUNG: Facebook siegt über Winklevoss-Zwillinge! * BESTELLTIPP DER REDAKTION: Mezrich, Ben – Die Gründung von Facebook. The social network. (Vorlage zum Film)

PRESSEMELDUNG (ZITAT): “FTD, Dienstag, 12. April 2011, um 11:01 – (…) Die Zwillinge Cameron und Tyler Winklevoss sind am Montag vor einem kalifornischen Gericht mit ihrem Versuch gescheitert, einen Vergleich aus dem Jahre 2008 zu annullieren, der ihnen damals 65 Mio. Dollar eingebracht hatte. Sie hofften, in neuen Verhandlungen erheblich mehr Geld herausschlagen zu können. (…)” Quellenangabe zur Veröffentlichung (gesamte Pressemeldung) BESTELLTIPP DER REDAKTION: Mezrich, Ben Die Gründung von Facebook The social network Verlag :      riva ISBN :      978-3-86883-154-2 Einband :      Paperback Preisinfo :      16,99 Eur / 17,50 Eur / 25,90 CHF UVP Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen. Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung. Alle Preisangaben inkl. MwSt Seiten/Umfang :      ca. 280 S. – 18,7 x 12,5 cm Produktform :      B: Einband – flex.(Paperback) Erscheinungsdatum :       Titel bei Titel bei Titel bei Titel bei Das…
Weiterlesen
Buch zum Film

BUCHREZENSION: Pierre Pelot – Das keltische Grab. (Verfilmt unter dem Titel „Pakt der Druiden“)

Pierre Pelot Das keltische Grab (sfbentry) Originaltitel: Brocéliande (Paris : Payot Rivages 2003) Übersetzung: Gabriele Lefevre Deutsche Erstausgabe: April 2004 (Wilhelm Goldmann Verlag/TB Nr. 45646) 239 S. ISBN-13: 978-3-442-45646-8 Titel bei Der Film zum Roman „Brocéliande“ ist das Buch zum gleichnamigen Spielfilm, der 2002 in Frankreich entstand. Unter dem Titel „Pakt der Druiden“ ist dieser auch in einer deutschen Fassung erhältlich. Regisseur und Drehbuchautor Doug Headline (der eigentlich Tristan Jean Manchette heißt) schuf einen Gruselstreifen, der daheim in den Kinos floppte und in Deutschland gleich auf DVD veröffentlicht wurde; dort gehört er erstens hin und zweitens schnell vergessen, denn da ist rein gar nichts, das dieses Machwerk aus der Flut ähnlicher Horrorfilme ragen ließe. Das geschieht: An der Universität von Rennes möchte Chloé Séverin Geschichte und Ethnologie studieren. Der Ort ist gut gewählt, denn just haben im Wald von Brocéliande groß angelegte Ausgrabungen begonnen. Eine keltische Kultstätte wurde dabei gefunden.…
Weiterlesen
Buch zum Film

BUCHREZENSION: Jules Verne Reise zum Mittelpunkt der Erde (wurde mehrfach verfilmt)

Jules Verne Reise zum Mittelpunkt der Erde (sfbentry) Originaltitel: Voyage au centre de la terre (Paris : Pierre-Jules Hetzel 1864) Deutschsprachige Erstausgabe: 1873 (Budapest : Gebrüder Légrády) Diese Ausgabe: September 2005 (Artemis & Winkler Verlag/Winkler Weltliteratur: Die Blaue Reihe) Übersetzung: Volker Dehs 424 S. ISBN-13: 978-3-538-06972-5 Als Taschenbuch: Juni 2010 (Deutscher Taschenbuch Verlag/dtv Klassik Nr. 13882) Übersetzung: Volker Dehs 432 S. ISBN-13: 978-3-423-13882-6 Ebenfalls noch erhältlich sind folgende TB-Ausgaben: - Diogenes Verlag (Detebe Nr. 20246) Übersetzung: Hansjürgen Wille/Barbara Klau 390 S. ISBN-13: 978-3-257-20246-5 - Fischer Verlag (TB Nr. 15713) Übersetzung: Martin Kottmann 313 S. ISBN-13: 978-3-596-15713-6 Titel bei (Artemis Verlag) Titel bei (Artemis Verlag) Titel bei (dtv) Titel bei (dtv) Titel bei (Diogenes Verlag) Titel bei (Diogenes Verlag) Titel bei (Fischer Verlag) Titel bei (Fischer Verlag) Titel bei Das Buch als Filmvorlage: „Reise zum Mittelpunkt der Erde“ wurde mehrfach verfilmt. Relevant und ansehnlich ist freilich nur die liebevoll nostalgische, knallbunte…
Weiterlesen
beendete Preisrätsel

PREISRÄTSEL / GEWINNSPIEL: 3 x 1 (KOSTENLOSES!) Exemplar: Ralston, Aron 127 Hours – Im Canyon Fünf Tage und Nächte bis zur schwierigsten Entscheidung meines Lebens – Zum Filmstart von „127 Hours“ bringt Ullstein Taschenbuch eine Neuausgabe des Buches heraus „127 Hors – im Canyon“!

Ralston, Aron 127 Hours - Im Canyon Fünf Tage und Nächte bis zur schwierigsten Entscheidung meines Lebens Übersetzt von Schädlich, Susanne Verlag :      Ullstein Taschenbuch Verlag ISBN :      978-3-548-37408-6 Einband :      Paperback Preisinfo :      9,99 Eur / 10,30 Eur / 16,90 CHF UVP Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen. Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung. Alle Preisangaben inkl. MwSt Preis ist offizieller VLB Referenzpreis Letzte Preisänderung am Seiten/Umfang :      ca. 384 S. Produktform :      B: Einband - flex.(Paperback) Erscheinungsdatum :       Aus der Reihe :      Ullstein Taschenbuch Ullstein Sachbuch 37408 Am 24. Februar 2011 startete die Verfilmung von Aron Ralstons Survivalgeschichte "Im Canyon", 2005 bei Ullstein erschienen. Zum Filmstart von "127 Hours" bringt Ullstein Taschenbuch eine Neuausgabe des Buches heraus "127 Hors - im Canyon" Es sollte eine normale Bergtour werden, doch plötzlich fand sich Aron…
Weiterlesen
Buch zum Film

Preisrätsel / Gewinnspiel 3 x 1 (KOSTENLOSES!) Exemplar: BUCHTITEL: Solange Fasquelle – Trio Infernal.

Solange Fasquelle Trio Infernal Originaltitel: Le Trio Infernal (Paris : Presses de la Cité 1971) Übersetzung: Irène Kuhn u. Ralf Stamm Deutsche Erstausgabe (geb.): Oktober 2010 (Lilienfeld Verlag) 192 S. ISBN-13: 978-3-9403-5720-5 Titel bei Titel bei Titel bei Das geschieht: Sie haben sich nicht gesucht, doch wahre Schurken finden sich manchmal selbst: Philomena Schmidt und ihre Schwester Kathrin verschlägt es nach dem I. Weltkrieg aus Bayern ins südfranzösische Marseille. Von ehrlicher oder gar harter Arbeit halten sie wenig, was den moralfreien Rechtsbeistand Georges Sarret aufhorchen lässt. Den ehrgeizigen aber im sozialen Abseits stehenden Mann drängt es in die Politik. Dieser Aufstieg ist jedoch teuer, denn seine Verbündeten muss Sarret sich kaufen. Das notwendige Geld verschafft er sich durch Veruntreuungen und Versicherungsbetrug. Geschick und ein guter Leumund haben ihn nie in Verdacht geraten lassen. Die Schmidt-Schwestern sind bald nicht nur beide seine Geliebten, sondern auch willige Komplizen. Sowohl Philomena als auch…
Weiterlesen
Buch zum Film

BUCHREZENSION: Solange Fasquelle Trio Infernal – 1974 inszenierte der ehemalige Journalist und spätere Produzent und Drehbuchautor Francis Girod (1944-2006) mit „Trio Infernal“ sein Regiedebüt.

Solange Fasquelle Trio Infernal Originaltitel: Le Trio Infernal (Paris : Presses de la Cité 1971) Übersetzung: Irène Kuhn u. Ralf Stamm Deutsche Erstausgabe (geb.): Oktober 2010 (Lilienfeld Verlag) 192 S. ISBN-13: 978-3-9403-5720-5 Titel bei Titel bei Titel bei Das geschieht: Sie haben sich nicht gesucht, doch wahre Schurken finden sich manchmal selbst: Philomena Schmidt und ihre Schwester Kathrin verschlägt es nach dem I. Weltkrieg aus Bayern ins südfranzösische Marseille. Von ehrlicher oder gar harter Arbeit halten sie wenig, was den moralfreien Rechtsbeistand Georges Sarret aufhorchen lässt. Den ehrgeizigen aber im sozialen Abseits stehenden Mann drängt es in die Politik. Dieser Aufstieg ist jedoch teuer, denn seine Verbündeten muss Sarret sich kaufen. Das notwendige Geld verschafft er sich durch Veruntreuungen und Versicherungsbetrug. Geschick und ein guter Leumund haben ihn nie in Verdacht geraten lassen. Die Schmidt-Schwestern sind bald nicht nur beide seine Geliebten, sondern auch willige Komplizen. Sowohl Philomena als auch…
Weiterlesen
Buch zum Film

Buchrezension: Isaac Asimov – „Die phantastische Reise“ verfilmt in den 60ern von Regisseur Richard Fleischer, hochkompetent in der Kunst der Kameraführung!

Isaac Asimov Die phantastische Reise (sfbentry) Originaltitel: Fantastic Voyage (New York : Bantam Books 1967) Übersetzung: Tony Westermayr Deutsche Erstausgabe: Oktober 1983 (Wilhelm Goldmann Verlag/SF-TB Nr. 23436) 220 S. ISBN 13: 978-3-426-63334-3 Titel bei Das geschieht: In einer zeitlich nicht spezifizierten Zukunft – im Film von 1966, nach dem dieser Roman entstand, schreiben wir das Jahr 1995 – dauert der Kalte Krieg zwischen den Supermächten des Westens und Ostens unvermindert an. Als der berühmte Wissenschaftler Jan Benes zu den US-Amerikanern überlaufen will, wird er dort mit offenen Armen empfangen – und als abtrünniger Geheimnisträger von den Sowjets erbittert verfolgt. Nach einem Mordanschlag erreicht Benes seine neue Heimat nur im Koma; ein Blutgerinnsel im Hirn wird ihn bald töten. Es muss operativ entfernt werden, liegt aber viel zu tief, um mit bewährten Methoden behandelt werden zu können. Nun treten die „Kombinierten Miniatur-Abwehr-Streitkräfte“ auf den Plan. Eine revolutionäre Technik ermöglicht es, Objekte…
Weiterlesen