Buch zur Filmreihe

Buchrezension: Christopher L. Bennett – Mehr als die Summe: Star Trek. The Next Generation 5.

Christopher L. Bennett Mehr als die Summe Star Trek – The Next Generation 5 Star Trek – The Next Generation: Greater Than the Sum, USA, 2008 Cross Cult, Asperg, 05/2010 TB, Science Fiction ISBN 978-3-941248-65-6 Aus dem Amerikanischen von Bernd Perplies Titelbild von Paramount Pictures Corporation Titel erhältlich bei Titel erhältlich bei Mit dem vierten Band der „Star Trek – The Next Generation”-Buchreihe hat sich der bisher gefährlichste Feind der Föderation zurück gemeldet: die Borg. Zwar gelang es mit vereinten Anstrengungen und dem Einsatz einer alten Waffe aus Captain Kirks Zeiten, dem Planetenkiller, den Kubus zu zerstören, wirklich vernichtet hat man die Borg allerdings nicht, denn es sind genug Drohnen entkommen, die andere Schiffe und Orte assimiliert haben. Wie bedrohlich sie sind, bekommt das Raumschiff Rhea zu spüren, das eine Reihe von Kohlenstoffplaneten entdeckt hat, von denen Quantenenergie ausgeht. Gerade als sie dem Geheimnis auf die Spur kommen und Kontakt…
Weiterlesen
Buch zur Filmreihe

Buchrezension: James Bond – Goldfinger

Ian Fleming James Bond: Goldfinger (sfbentry) Originaltitel: Goldfinger (London: Jonathan Cape 1959) Übersetzung: Willy Thaler u. Friedrich Polakovics Deutsche Erstausgabe (unter dem Titel „007 James Bond contra Goldfinger“): 1965 (Scherz Verlag) 191 S. Derzeit letzte Ausgabe: November 1999 (Scherz Verlag/Scherz Krimi 982) 170 S. ISBN-13: 978-3-502-50982-0 Titel bei Titel bei Das geschieht: Auric Goldfinger ist zwar kein echter Gentleman, war aber trotzdem viele Jahre eine Stütze des britischen Establishments; ein Selfmade-Millionär, der aus seiner innigen Liebe zum Gold ein Riesengeschäft gemacht hat. Wie die Regierung kürzlich eher durch Zufall erfuhr, hat er es leider clever verstanden, seine Majestät um ihren Anteil zu prellen: Goldfinger fand ein Verfahren, Gold in ein unscheinbares Pulver zu verwandeln und nach Indien zu verschiffen, wo er es zu einem deutlichen höheren Preis als daheim veräußern kann. Das ist verboten, schwächt es doch die britische Währung, deren Stabilität auf ihren Goldreserven basiert. Schlimmer noch: Goldfinger leitet…
Weiterlesen
Buch zur Filmreihe

Buchrezension: Peter David – Heldentod. Star Trek – The Next Generation 4.

Peter David Heldentod Star Trek – The Next Generation 4 Star Trek – The Next Generation: Before Dishonor, USA, 2008 Cross Cult, Asperg, 03/2010 TB, Science Fiction ISBN 978-3-941248-64-9 Aus dem Amerikanischen von Bernd Perplies Titelbild von Paramount Pictures Corporation Titel erhältlich bei Titel erhältlich bei Der dritte Band der „Star Trek – The Next Generation”-Buchreihe hat es bereits angekündigt und die Helden auf eine erste Probe gestellt: Die Borg sind zurück! Die alten Recken wissen, dass ein Kampf und große Verluste unvermeidbar sind. Vice-Admiral Katryn Janeway ist auf den Weg zur Enterprise E, die auf den ersten Borg-Kubus nach zwanzig Jahren gestoßen ist. Dabei gilt Jean-Luc Picard als unberechenbar, wenn es um die Borg geht, schließlich war er einmal von diesen assimiliert worden. Die ehemalige Captain der Voyager ist nur froh, dass auch Seven of Nine, die noch länger und intensiver unter den Borg gelebt hat, vor Ort, aber…
Weiterlesen
Buch zur Filmreihe

Buchrezension: David Mack: Star Trek – Destiny 1: Götter der Nacht.

David Mack Star Trek – Destiny 1: Götter der Nacht Originaltitel: Star Trek – Destiny: Gods of Night (New York : Pocket Books 2008) Dt. Erstausgabe: Juni 2010 (Cross-Cult Verlag/Star Trek – Destiny 1) Übersetzung: Stephanie Pannen 421 S. ISBN-13: 978-3-941248-83-0 Titel bei Buch24 Titel bei Das geschieht: Im Jahr 2381 steht die Föderation vor einem neuen Krieg mit den Borg, die nicht mehr bestrebt sind, ihre Gegner in das Kollektiv aufzunehmen, sondern sie erbarmungslos vernichten wollen. Die ohnehin überlegene Borg-Technik hat weitere Fortschritte gemacht, sodass die Verteidigung gegen ihre Kampfschiffe einen gewaltigen Blutzoll fordert. An einen Gegenangriff ist überhaupt nicht zu denken. In dieser Situation erinnert sich Trill-Symbiont Ezri Dax an eine Expedition, die ihn – damals noch im Leib der später im Dominion-Krieg gefallenen Jadzia – auf einen öden, namenlosen Planeten des Gamma-Quadranten geführt hatte. Dort lag das Wrack des Föderations-Raumschiffes „Columbia“, das vor mehr als zwei Jahrhunderten…
Weiterlesen
Buch zur Filmreihe

Buchrezension: Sean Williams – Eine unheilvolle Allianz: Star Wars – The Old Republic

Sean Williams Eine unheilvolle Allianz Star Wars – The Old Republic Panini Books (2010) Originaltitel “Star Wars: The Old Republic – Fatal Allianz”, 2010 ISBN 978-3-8332-2036-4 Science Fiction Paperback mit Klappen Umfang 443 Seiten Übersetzung: Jan Dinter Titelbild: Christopher M. Zucker Titel erhältlich bei Titel erhältlich bei Zum Autor: Sean Llewellyn Williams, 1967 in Australien geboren, lebt heute in Adelaide. Über 70 Kurzgeschichten und 27 Romane in den Genre Science Fiction, Fantasy, Horror und Kriminal. Für Star Wars: The Force Unleashed (2008) und New Jedi Order (mit Shane Dix, 2003). Zum Buch: Das Buch zum Spiel, das Spiel zum Buch? In diesem Falle ist das Buch einen Tick früher auf dem Markt als das gleichnamige Computerspiel aus der Schmiede von Bioware. Natürlich ist der Hersteller LucasArts/Electronic Arts. Das Spiel soll im Frühjahr 2011 dem Buch folgen. Man kann ja schon mal die fiebernden Fans mit dem Buch anheizen und auf…
Weiterlesen
Buch zur Filmreihe

Buchbesprechung: David Mack – Götter der Nacht. Star Trek Destiny 1

David Mack Götter der Nacht Star Trek Destiny 1 Cross Cult Verlag, 2010 Originaltitel: Star Trek – Destiny: Gods of night (2008) Science Fiction, Taschenbuch ISBN 978-3-941248-83-0 Umfang: 418 Seiten Übersetzerin: Stephanie Pannen Cover Artwork: Martin Freitag Titel erhältlich bei Titel erhältlich bei Vorwort: Star-Trek-Romane gibt es mittlerweile in einer Vielzahl, welche es selbst eingefleischten Fans schwer macht, da den Überblick zu behalten. Da auch noch die Buchrechte zu einem Wanderpokal geworden sind, sei hier – zumindest für den Verlag Cross Cult – eine kleine Übersicht gestattet: Star Trek – The Next Generation: aktuell 5 Romane; ab Band 1: „Tod im Winter“ Star Trek – Deep Space Nine: aktuell 5 Romane; ab Band 1: „Offenbarung, Buch I“ Star Trek – Vanguard: aktuell 5 Romane; ab Band 1: „Der Vorbote“ Star Trek – Titan: aktuell 4 Romane; ab Band 1: „Eine neue Ära“ …und schließlich nun: Star Trek – Destiny startet…
Weiterlesen
Buch zur Filmreihe

Buchbesprechung: David Mack Gewöhnliche Sterbliche Star Trek Destiny 2 (von 3)

David Mack Gewöhnliche Sterbliche Star Trek Destiny 2 (von 3) Cross Cult Verlag, 2010 Originaltitel: Star Trek – Destiny: Mere Mortials (2008) Science Fiction, Taschenbuch ISBN 978-3-941248-84-7 Umfang: 418 Seiten Übersetzerin: Stephanie Pannen Cover Artwork: Martin Frei (und schon wieder sieht mein Rezi-Exemplar anders aus) Titel erhältlich bei Titel erhältlich bei Vorwort: „Gewöhnliche Sterbliche“ ist der zweite Teil der Trilogie „Destiny“. Teil 1 siehe: Teil 3 und Abschluss der Miniserie „Verlorene Seelen“ demnächst bei Cross Cult. Die Borg haben ihr Dogma Assimilation – zumindest gegenüber der Menschheit – aufgegeben und streben die radikale Vernichtung der Föderation und ihrer Verbündeten an. Und wenn der Krieg so weiter geht, werden sie ihr Ziel mehr oder weniger problemlos erreichen. Denn bis jetzt haben einzelne Borg-Kuben durchaus genügt, um Welten zu verbrennen, ganze Zivilisationen zu zerstören und jegliche Abwehr mühelos auszulöschen. Nur Kamikaze-Einsätze der Verteidiger haben den einen oder anderen Kubus abwehren und ausschalten…
Weiterlesen
Buch zur Filmreihe

Buchbesprechung: Miyabi Hasegawa Das Lied des Sturms Final Fantasy XI Bd. 1

Miyabi Hasegawa Das Lied des Sturms Final Fantasy XI Bd. 1 Final Fantasy XI: Wind of Pray, Japan, 2003 © Square Enix Co., Ltd, Japan, 2002 – 2006 Panini Books, Stuttgart, 11/2006 TB, Light-Novel, Fantasy ISBN 978-3-8332-1455-4 Aus dem Japanischen von Kaoru Iriyama-Gürtler Titelgestaltung von tab indivisuell, Stuttgart unter Verwendung einer Illustration von Yoshitaka Amano Illustrationen im Innenteil von Eiji Kaneda (je 8 Farb- und SW-Illustrationen) Titel erhältlich bei Titel erhältlich bei „Final Fantasy“ ist eines der populärsten Online-Games, das im Laufe der Jahre eine Vielzahl zusätzlicher Versionen und Erweiterungen nach sich zog. Fans erfreuen sich mittlerweile an Filmen, Büchern, Soundtracks und allerlei Merchandise-Artikeln. Bei Panini sind bereits mehrere Romane zu „Final Fantasy XI“ von Miyabi Hasegawa erschienen, illustriert von Eiji Kaneda und mit einem Covermotiv von Yoshitaka Amano versehen. Der Klappentext verspricht spannende Unterhaltung …, … doch wer bereits einige so genannte Light-Novels gelesen hat, geht an diesen Titel,…
Weiterlesen