Buch zur Filmreihe

BUCHREZENSION: Patricia C. Wrede – Angriff der Klonkrieger – Star Wars: Episode II.

Patricia C. Wrede Angriff der Klonkrieger Star Wars: Episode II Star Wars: Attack of the Clones, USA, 2002 (c) Lucasfilm Ltd., USA, 2002 Dino/Panini Books, Stuttgart, 04/2002 TB, Jugendbuch, SF ISBN 978-3-89748-563-1 Aus dem Amerikanischen von Dominik Kuhn Titelgestaltung von tab Werbung GmbH, Stuttgart unter Verwendung des US-Cover von Louise Bova Titel erhältlich bei Titel erhältlich bei Obi-Wan Kenobi, Anakin Skywalker, Padme Amidala – diese Namen stehen für Tapferkeit, Heldentaten, Verrat und eine selbstzerstörerische Liebe. Dieser Band wurde extra für Jugendliche ab 12 Jahren geschrieben und geht nicht ganz so ins Detail, wenn es um Gewalt oder Sex geht. Anakin Skywalker und Obi-Wan Kenobi treffen erneut auf die Senatorin Padme Amidala. Nachdem auf die ehemalige Königin von Naboo ein Anschlag verübt wurde, werden die beiden Jedi zu ihrem persönlichen Schutz abgestellt. Als erneut ein Attentatsversuch auf die Senatorin verübt wird, der Dank der Jedi scheitert, werden sie und Anakin unter…
Weiterlesen
Buch zum Film

Preisrätsel / Gewinnspiel 3 x 1 (KOSTENLOSES!) Exemplar: BUCHTITEL: Solange Fasquelle – Trio Infernal.

Solange Fasquelle Trio Infernal Originaltitel: Le Trio Infernal (Paris : Presses de la Cité 1971) Übersetzung: Irène Kuhn u. Ralf Stamm Deutsche Erstausgabe (geb.): Oktober 2010 (Lilienfeld Verlag) 192 S. ISBN-13: 978-3-9403-5720-5 Titel bei Titel bei Titel bei Das geschieht: Sie haben sich nicht gesucht, doch wahre Schurken finden sich manchmal selbst: Philomena Schmidt und ihre Schwester Kathrin verschlägt es nach dem I. Weltkrieg aus Bayern ins südfranzösische Marseille. Von ehrlicher oder gar harter Arbeit halten sie wenig, was den moralfreien Rechtsbeistand Georges Sarret aufhorchen lässt. Den ehrgeizigen aber im sozialen Abseits stehenden Mann drängt es in die Politik. Dieser Aufstieg ist jedoch teuer, denn seine Verbündeten muss Sarret sich kaufen. Das notwendige Geld verschafft er sich durch Veruntreuungen und Versicherungsbetrug. Geschick und ein guter Leumund haben ihn nie in Verdacht geraten lassen. Die Schmidt-Schwestern sind bald nicht nur beide seine Geliebten, sondern auch willige Komplizen. Sowohl Philomena als auch…
Weiterlesen
Buch zum Film

BUCHREZENSION: Solange Fasquelle Trio Infernal – 1974 inszenierte der ehemalige Journalist und spätere Produzent und Drehbuchautor Francis Girod (1944-2006) mit „Trio Infernal“ sein Regiedebüt.

Solange Fasquelle Trio Infernal Originaltitel: Le Trio Infernal (Paris : Presses de la Cité 1971) Übersetzung: Irène Kuhn u. Ralf Stamm Deutsche Erstausgabe (geb.): Oktober 2010 (Lilienfeld Verlag) 192 S. ISBN-13: 978-3-9403-5720-5 Titel bei Titel bei Titel bei Das geschieht: Sie haben sich nicht gesucht, doch wahre Schurken finden sich manchmal selbst: Philomena Schmidt und ihre Schwester Kathrin verschlägt es nach dem I. Weltkrieg aus Bayern ins südfranzösische Marseille. Von ehrlicher oder gar harter Arbeit halten sie wenig, was den moralfreien Rechtsbeistand Georges Sarret aufhorchen lässt. Den ehrgeizigen aber im sozialen Abseits stehenden Mann drängt es in die Politik. Dieser Aufstieg ist jedoch teuer, denn seine Verbündeten muss Sarret sich kaufen. Das notwendige Geld verschafft er sich durch Veruntreuungen und Versicherungsbetrug. Geschick und ein guter Leumund haben ihn nie in Verdacht geraten lassen. Die Schmidt-Schwestern sind bald nicht nur beide seine Geliebten, sondern auch willige Komplizen. Sowohl Philomena als auch…
Weiterlesen
Buch zur Filmreihe

BUCHREZENSION: Jude Watson – Der Tag der Abrechnung Star Wars: Jedi-Padawan 8.

Jude Watson Der Tag der Abrechnung Star Wars: Jedi-Padawan 8 Star Wars Jedi Apprentice – The Day of Reckoning, USA, 1999 (c) Lucasfilm Ltd., USA, 1999 Dino/Paninibooks, Stuttgart, 06/2000 TB, Science Fiction ISBN 978-3-89748-208-1 Aus dem Amerikanischen von Dominik Kuhn Titelgestaltung von tab Werbung GmbH, Stuttgart unter Verwendung des US-Cover von Madalina Stefan und Cliff Nielsen Titel erhältlich bei Titel erhältlich bei Obi-Wan Kenobi ist ein bekannter Name innerhalb des „Star Wars“-Universums. Doch jeder fängt einmal klein an. In der vorliegenden Serie wird die Vergangenheit dieses großen Helden näher beleuchtet. Nachdem Obi-Wan Kenobi mit Hilfe von Qui-Gon Jinn den wahren Drahtzieher hinter den Vorkommnissen im Tempel entdeckte, wird er wieder in den Kreis der Jedi aufgenommen. Was dem jungen Padawan aber noch mehr bedeutet, ist seine tiefe Freundschaft zu Qui-Gon Jinn. Endlich scheint der Jedi-Krieger seine Vergangenheit überwunden zu haben und Obi-Wan bedingungslos zu vertrauen. Obwohl der Rat Qui-Gon davon…
Weiterlesen
Buch zur Filmreihe

BUCHREZENSION: Offenbarung. Star Trek – Deep Space Nine.

Offenbarung Star Trek – Deep Space Nine (sfbentry) OT: Star Trek – Deep Space Nine: Avatar Book 1 Autor: Perry Ü: Christian Humberg ISBN: 978-3-941248-51-9 Seiten: 282 Verlag: CrossCult, 2009 Titel erhältlich bei Titel erhältlich bei Wenige Monate sind seit dem Ende des großen Krieges, der mit der bedingungslosen Kapitulation des Dominion endete, in den Quadranten gegangen. Im Föderationsgebiet und auf Seiten der Alliierten leckt man die Wunden, zählt die Toten und bemüht sich ansonsten um den  Wiederaufbau zerstörter Infrastrukturen. Bedauerlicherweise vergisst man darüber den Schutz der stark in Mitleidenschaft gezogenen Raumstation „Deep Space Nine“, sodass der Angriff dreier Dominion-Schiffe aus dem Wurmloch heraus die fast schon als Altmetall durchgehende Station nicht nur überraschend trifft, sondern auch zahlreiche weitere Tote fordert. Für Commander Kira, welche die Nachfolge des prophetisch verflüchtigten Siskos angetreten hat, gestaltet sich dieser Überfall allerdings nur als ein Ärgernis unter mehreren: kurz zuvor wurde erstens eine alte…
Weiterlesen
Buch zur Filmreihe

BUCHREZENSION: Max Brooks – Operation Zombie. Wer länger lebt, ist später tot.

Max Brooks Operation Zombie Wer länger lebt, ist später tot (sfbentry) Originaltitel: World War Z: An Oral History of the Zombie War (New York : Crown Publishers 2006) Übersetzung: Joachim Körber Deutsche Erstausgabe: November 2007 (Goldmann Verlag/TB Nr. 46539) 445 S. ISBN-13: 978-3-442-46539-2 Diese Neuausgabe: Oktober 2010 (Goldmann Verlag/TB Nr. 47424) 445 S. ISBN-13: 978-3-442-47424-0 Titel bei Titel bei Titel bei Das geschieht: Kaum ein Jahrzehnt ist vergangen, seit die menschliche Zivilisation beinahe unterging. Kein Atomkrieg, keine terroristischen Umtriebe und keine Ebola-Pandemie haben ihr den Untergang gebracht, sondern Zombies – verstorbene und wiederauferstandene Männer und Frauen, die nicht nur hungrig Jagd auf ihre früheren Mitmenschen machten, sondern diese durch ihren Biss selbst in lebende Tote verwandelten. Erst nach Jahren eines verzweifelten Kampfes konnten die Zombies ausgerottet werden. Die Zahl der Opfer geht in die Milliarden. Der Autor dieses Buches gehörte einer Kommission an, die für die Vereinten Nationen die Geschichte…
Weiterlesen
Buch zur TV-Serie

BUCHREZENSION: Joss Whedon, Brian Lynch & Scott Tipton & Jeff Mariotte – Angel präsentiert 2: Smile Time – Angriff der Mörderpuppen!

Joss Whedon, Brian Lynch & Scott Tipton & Jeff Mariotte Angel präsentiert 2: Smile Time – Angriff der Mörderpuppen! Angel – Smile Time, HC, USA, 2009 Panini Comics, Stuttgart, 06/2010 PB mit Klappbroschur, vollfarbige Graphic Novel im Comicformat Horror, Dark Fantasy ISBN 978-3-86607-992-2 Aus dem Amerikanischen von Claudia Kern Titelillustration von David Messina Zeichnungen von David Messina, Elena Casagrande, Stephen Moone & Franco Urro, Farben von Giovanni Niro, Ronda Pattison, Donatella Melchionno & Ilaria Traversi Titel erhältlich bei Titel erhältlich bei In der Reihe „Angel präsentiert“ erscheinen Geschichten, die zwar etwas mit der regulären Serie „Angel: Nach dem Fall“ zu tun haben können, aber nicht müssen. So wurde z. B. im ersten Band der Reihe erzählt, was Spike in den Monaten nach dem Sturz von Los Angeles in die Hölle erlebte, während Angel selbst noch verschollen war. Die zweite Graphic Novel greift eine ganz andere Geschichte auf. „Smile Time“ ist…
Weiterlesen
Buch zum Film

Buchrezension: Isaac Asimov – „Die phantastische Reise“ verfilmt in den 60ern von Regisseur Richard Fleischer, hochkompetent in der Kunst der Kameraführung!

Isaac Asimov Die phantastische Reise (sfbentry) Originaltitel: Fantastic Voyage (New York : Bantam Books 1967) Übersetzung: Tony Westermayr Deutsche Erstausgabe: Oktober 1983 (Wilhelm Goldmann Verlag/SF-TB Nr. 23436) 220 S. ISBN 13: 978-3-426-63334-3 Titel bei Das geschieht: In einer zeitlich nicht spezifizierten Zukunft – im Film von 1966, nach dem dieser Roman entstand, schreiben wir das Jahr 1995 – dauert der Kalte Krieg zwischen den Supermächten des Westens und Ostens unvermindert an. Als der berühmte Wissenschaftler Jan Benes zu den US-Amerikanern überlaufen will, wird er dort mit offenen Armen empfangen – und als abtrünniger Geheimnisträger von den Sowjets erbittert verfolgt. Nach einem Mordanschlag erreicht Benes seine neue Heimat nur im Koma; ein Blutgerinnsel im Hirn wird ihn bald töten. Es muss operativ entfernt werden, liegt aber viel zu tief, um mit bewährten Methoden behandelt werden zu können. Nun treten die „Kombinierten Miniatur-Abwehr-Streitkräfte“ auf den Plan. Eine revolutionäre Technik ermöglicht es, Objekte…
Weiterlesen
Buch zur Filmreihe

BUCHREZENSION: David Mack – Vor dem Fall. Star Trek Vanguard 5.

David Mack Vor dem Fall Star Trek Vanguard 5 Star Trek Vanguard: Precipice, USA, 2009 Cross Cult, Asperg, 02/2010 Taschenbuch, Science Fiction ISBN 978-3-941248-09-0 Aus dem Amerikanischen von Stephanie Pannen Titelbild von Dough Drexler Titel erhältlich bei Titel erhältlich bei Der „Vanguard“-Zyklus spielt in jener Zeit, in der Captain James T. Kirk gerade das Kommando über die Enterprise übernommen hat und die ersten Abenteuer seiner legendären Fünf-Jahres-Mission erlebt. Vanguard liegt nahe am Rande der Taurus-Ausdehnung, die eigentlich von den Tholianern und anderen Völkern beansprucht wird, denn auch die Föderation will bei der Jagd nach Sternensystemen und Ressourcen nicht leer ausgehen. Doch inzwischen ist es anders gekommen, als gedacht, denn eine uralte Rasse ist in den Sektor zurückgekehrt. Die Shedai sind allen übrigen Völkern überlegen und nicht gewillt, den Bereich mit anderen zu teilen, so dass es bereits Angriffe gegeben hat. Zwar kann Commodore Diego Reyes durch die Zerstörung eines Planeten…
Weiterlesen
Buch zur Filmreihe

BUCHREZENSION: The Art of Star Wars – The Clone Wars.

Frank Parisi & Gary Schepke The Art of Star Wars: The Clone Wars The Art of Star Wars: The Clone Wars, USA, 2009 Panini Comics, Stuttgart, 03/2010 HC mit Schutzumschlag, vollfarbiger Bildband mit Entwurfsskizzen, Bildern, Mattepaintings etc. Science Fiction ISBN 978-3-8332-2035-7 Mit einen Vorwort von George Lucas Aus dem Amerikanischen von Timothy Stahl Titelillustration von Matt Glaser Zeichnungen von Matt Glaser, Kilian Plunkett u. v. a. Titel erhältlich bei Titel erhältlich bei Der junge Anakin Skywalker wurde von dem Jedi-Ritter Obi-Wan Kenobi als Padawan angenommen. Die Abenteuer, die die beiden erlebten, sind Legende. Die erste „Star Wars“-Trilogie vermochte nur das Wesentliche, das wichtig für die zweite Trilogie war, zu vermitteln. Dafür widmet man sich in Büchern und Comics umso mehr den Jahren, die nicht erfasst werden konnten. Neu ist, dass „Star Wars“ auch das Medium Trickfilm für sich entdeckte. Zu „The Clone Wars“ wurden ein Spielfilm und eine animierte Serie…
Weiterlesen