Allgemein

30 Days of Night

Originaltitel: 30 Days of Night (USA/Neuseeland 2007) Regie: David Slade Drehbuch: Steve Niles, Stuart Beattie u. Brian Nelson Kamera: Jo Willems Schnitt: Art Jones Musik: Brian Reitzell Darsteller: Josh Hartnett (Eben Oleson), Melissa George (Stella Oleson), Danny Huston (Marlow), Ben Foster (Fremder), Mark Boone jr. (Beau Brower), Mark Rendall (Jake Oleson), Amber Sainsbury (Denise), Manu Bennett (Billy Kitka), Megan Franich (Iris), Joel Tobeck (Doug Hertz), Elizabeth Hawthorne (Lucy Ikos), Nathaniel Lees (Carter Davies), Craig Hall (Wilson Bulosan), Chic Littlewood (Issac Bulosan), Peter Feeney (John Riis), Min Windle (Ally Riis), Camille Keenan (Kirsten Toomey), Jack Walley (Peter Toomey), Elizabeth McRae (Helen Munson), Joe Dekkers-Reihana (Tom Melanson) uva. Label u. Vertrieb: Concorde Home Entertainment () Bildformat: 16 : 9 (2,35 : 1 - anamorph, 16 : 9) Audio: DTS (Deutsch), Dolby Digital (Deutsch, Englisch) Untertitel: Deutsch Länge: 108 min. (Blu-Ray: 113 min.) FSK: Keine Jugendfreigabe Das geschieht: Barrow ist im US-Staat Alaska…
Weiterlesen
Allgemein

Slayer – Die Vampirkiller

Genre: Horror FSK: keine Jugendfreigabe Laufzeit: 85 Minuten Regie: Kevin VanHook Drehbuch: Kevin VanHook Darsteller: Casper Van Dien, Jennifer O'Dell, Tony Plana Produktion: USA 2006 Die Patentochter einer hochrangigen Militärangehörigen ist irgendwo im südamerikanischen Dschungel unterwegs. Also macht sich der Ex-Mann mit einem Trupp Marines auf den Weg, um seine geliebte Ex-Frau zu suchen, nebenbei die Vampire zu erledigen und die Einheimischen zu retten. Kaum im Dschungel angekommen erfährt der Marine – Hawk (Casper Van Diem) – das ein anderer Marinetrupp bereits erledigt wurde. Zu allem Übel sind die Vampire auch tagsüber aktiv und haben keinen Respekt vor dem heiligen Kreuz. Glücklicherweise sind es auch die dümmsten Vampire der Welt, die sich hier mit den dümmsten Soldaten der Welt anlegen … „Slayer – Die Vampirkiller“ ist eine TV-Produktion die nun auf DVD erhältlich ist. Dabei kommt der Streifen kaum an B-Movie-Qualitäten heran und die eigentlich guten Darsteller werden grausiges Opfer…
Weiterlesen