Allgemein

Happy Halloween – Gruseln im Stream

Halloween steht vor der Türe und hat auch in unseren Breitengraden an Bedeutung gewonnen. Und je näher der 31. Oktober rückt, um so mehr beschallen sämtliche Medien die Konsumenten mit schaurigen Inhalten. Überall und auf allen Plattformen. Da machen natürlich auch wir nicht halt und haben eine (sehr) kleine Auswahl an Filmen zusammengestellt, die es zu schauen lohnt. Den Anfang machen wir mit Amazon Prime Video. Der Internetkonzern hat dieses Jahr den Anfang einer Filmreihe am Start: Welcome to the Blumhouse. Amazon hat sich nicht lumpen lassen und bei Blumhouse Productions ordentlich investiert. Wer diese Filmproduktionsgesellschaft nicht kennt: Zwanzig Jahre alt, gegründet von Jason Blum, produziert günstig Horrorfilme und Serien, bekannt auch durch Paranormal Activity (Blu-ray/DVD), Sharp Objects (Blu-ray/DVD) und The Purge — Die Säuberung (4K/Blu-ray/DVD). Die ersten vier Filme sind nun auf Amazon zu sehen: The Lie, Black Box, Nocturne und Evil Eye. Eines vorweg, unsere Reihenfolge ist auch…
Weiterlesen
Abenteuer

Die Mumie – von 2017, mit Tom Cruise

So wie 1932 "Die Mumie" mit Boris Karloff den Grundstein für das Filmuniversum "Universal Horror" legte, so war die Absicht der Neuauflage aus dem Jahre 2017 den Grundstein für das "Dark Universe" zu legen. Der große Erfolg des "Marvel Cinematic Universe" zeigt wie es geht und weckte bei Universal sicherlich Begehrlichkeiten, die eigene alte Idee aus der Mottenkiste zu holen. Das kann auch durchaus klappen und ehrlich gesagt, das "Dark Universe" klingt als Idee eigentlich ganz gut. Das Problem an der Sache ist, das "Die Mumie" seine Sache verkackt. Dabei hat der Film durchaus seine lichten Augenblicke. Die Mumie ist diesmal weiblich und wird von einer exzellenten Sofia Boutella in Szene gesetzt. Tom Cruise liefert wie gewohnt gut ab, während Russell Crowe zu Beginn ahnen lässt, was da Großartiges auf die Zuschauer zukommen könnte. Jedoch, Boutellas Einsätze sind zu kurz und Crowe macht nach einem flotten Start ziemlich schnell schlapp.…
Weiterlesen
Allgemein

Hörspielbox III – Folge 21-24 – MP3-CD – Jack Slaughter-Tochter des Lichts (Künstler) Format: Audio CD – BEI UNS ZWEIMAL IM PREISRÄTSEL!

Für Neueinsteiger und Sammler - Die Jack Slaughter - Tochter des Lichts - Hörspiele von Folgenreich erstmals als Boxsets. - Im Verborgenen tobt seit Jahrtausenden ein blutiger Krieg zwischen Gut und Böse. Die Menschheit allein ist zu schwach, die entseelte Dunkelheit zu besiegen. Doch in Zeiten größter Verzweiflung wird eine Kämpferin geboren, die sich tapfer den Dämonen und Mächten der Finsternis entgegen stellt. Jene Kriegerin ist die Tochter des Lichts, die mit ihrer Kraft gegen die erbarmungslosen Bestien der Hölle antreten muss. Sie nimmt sich selbst nicht ganz so ernst, aber ihre Feinde sollten dies besser tun. Begleiten wir die Tochter des Lichts auf seinem Weg. Ihr Name ist Jack Slaughter. Jack Slaughter - Tochter des Lichts ist eine Horror-Hörspiel-Sitcom-Serie, die sich selbst nicht so ernst nimmt, es aber doch immer wieder ist. Die Hörspielserie ist knallig, kultig, komisch - anders. Sie bedient sich einem Mix aus seriösem Horror und…
Weiterlesen
Allgemein

Die Mumie – von 1932, mit Boris Karloff

Mit "Die Mumie" aus dem Jahre 1932 wurde der Klassiker schlechthin geschaffen, der auch heute noch zu begeistern weiß. In der Hauptrolle (als Hohepriester Imhotep) agiert Boris Karloff, der ein Jahr zuvor seinen Durchbruch mit "Frankenstein" hatte. Natürlich zog der Name Karloff damals dann die Zuschauern entsprechend ins Kino, um sich dort zu gruseln. Nun sind viele Jahrzehnte ins Land gegangen, wurde der Stoff immer wieder einmal neu aufgelegt und hat sich vor allem das Filmemachen weiterentwickelt. Aber dennoch, Freunds "Die Mumie" weiß mich auch heute noch zu fesseln und zu begeistern. Der Film ist auch gut gealtert, denn alle Tricks und Kulissen mussten ja in Handarbeit erstellt werden. Und wo bombastische Computereffekte fehlen, da müssen die Darsteller heran, um der Geschichte den nötigen Pepp zu verpassen. Und das gelingt hier wunderbar. Die Handlung ist dabei recht simpel und vielen weitgehend bekannt. Wahrscheinlich aber eher in einer der modernen Fassungen…
Weiterlesen
Besprechungen

The Cloverfield Paradox

Ein fehlgeschlagenes Experiment reißt die Raumstation „Cloverfield“ in ein Parallel-Universum, das sich mit lebensgefährlichen Folgen gegen die Eindringlinge ‚wehrt‘. Die Crew versucht die Rückkehr zur ‚richtigen‘ Erde, die jedoch inzwischen von gigantischen Ungeheuern terrorisiert wird … - Die zweite ‚Fortsetzung‘ schließt nur bedingt an die Cloverfield-Story an. Zwei Handlungsstränge werden notdürftig miteinander verknüpft, beachtliche Logikbrüche schmälern das Vergnügen an diesem gut besetzten und handwerklich soliden Film der verschenkten Möglichkeiten. (mehr …)
Weiterlesen
Action

Spectral

In einer vom Bürgerkrieg zerrissenen Ruinenstadt in Südosteuropa gerät ein Aufklärungstrupp US-amerikanischer ‚Befreiungssoldaten‘ in einen Hinterhalt weitgehend unsichtbarer Kreaturen, die scheinbar unverwundbar sind und ihre flüchtenden Opfer massakrieren, bis sich doch ein Weg zur Gegenwehr auftut … - Während der Plot über den eigenen Bart stolpert, erfreut „Spectral“ formal als reines Action-Garn ohne regieverordneten Tiefsinn (oder eine Lovestory). Die Effekte sind überzeugend, die Darsteller füllen ihre Flach-Rollen: solides, unterhaltsames B-Movie. (mehr …)
Weiterlesen
Abenteuer

Filmhörspiel: Edgar Wallace 03: Der Safe mit dem Rätselschloss Audio-CD – Audiobook, 1. Juni 2018

Zwei Millionen Pfund Bargeld hat James Reale hinterlassen. Sein Rechtsanwalt, William Spedding, kann der Verlockung einfach nicht widerstehen. Er war es, der das Testament mit den merkwürdigen Bestimmungen aufgesetzt hat, bevor die Erben etwas davon erfuhren. Spedding ist clever und sein Plan raffiniert angelegt. Aber der Safe mit dem Rätselschloß birgt eine unangenehme Überraschung für ihn. … (mehr …)
Weiterlesen
Besprechungen

Havenhurst – Evil Lives Here

Alkoholikerin Jackie bezieht ein Appartement im schönen, alten Havenhurst-Hochhaus. Die Vermieterin führt ein hartes Regiment: Jeder Rückfall führt zum sofortigen Rauswurf! Jackie ist nicht die erste Mieterin, die herausfinden muss, dass dies nicht bedeutet, Havenhurst verlassen zu müssen - oder zu können … - Lose an die Biografie eines klassischen Serienkillers anknüpfender Mystery-Thriller, dessen Story der trotz Mini-Budget ausgezeichneten technischen Umsetzung nie gewachsen ist, woran auch routinierte Darsteller nichts ändern können: Durchschnittskost, die erst recht enttäuscht, weil deutlich wird, dass mehr daraus hätte werden können. (mehr …)
Weiterlesen
Besprechungen

It Came from the Desert

Während einer in der Wüste gefeierten Party geraten zwei Schulfreunde in eine nur scheinbar verlassene Geheimstation, in der das Militär Riesenameisen ausbrütete, die nun schlau geworden und ausgebrochen sind, um über die Menschheit herzufallen, was durch Teenie-Power verhindert werden soll … - Nostalgie-Monster aus dem B-Kino der 1950er Jahre werden mit dem Video-Trash der 1980er gekreuzt; weil Zitate allein kein Drehbuch ergeben, die Darsteller noch steifer als die gepanzerten Riesenameisen sind und der kümmerliche ‚Humor‘ in der Wüstenglut verzischt, dient „It Came from the Desert“ in erster Linie als Exempel für das Scheitern eines filmischen Jugendtraums. (mehr …)
Weiterlesen
Besprechungen

Terror [Roman zur TV-Serie]

Auf der Suche nach einer Nordwestpassage segeln zwei Schiffe im 19. Jahrhundert in arktische Gewässer. Falsch ausgerüstet und inkompetent geführt stranden sie im Eis. Der Kampf ums Überleben eskaliert, als aus der polaren Wüste eine bösartige Kreatur die Reisenden attackiert ... - Großartige Mischung aus epischem Historienroman und Mystery, der die reale Franklin-Expedition von 1845 und ihr Scheitern im Gewand einer Gruselgeschichte erzählt. 1000 Seiten Abenteuer und Zeitkolorit ergeben eine (inzwischen auch verfilmte) Lektüre, die allen Lesern, die ein gutes Garn zu schätzen wissen, die Herzen höher schlagen lassen. (mehr …)
Weiterlesen