Abenteuer

The First Avenger: Civil War – 4K Ultra HD (+ Blu-ray 2D)

THE FIRST AVENGER: CIVIL WAR beginnt genau dort, wo „Avengers: Age Of Ultron“ aufgehört hat. Unter Führung von Captain Steve Rogers ist das neue Team der Avengers weiterhin für den Erhalt des Friedens im Einsatz, als sie in einen internationalen Vorfall verwickelt werden, der erhebliche Kollateralschäden verursacht. Schnell werden Forderungen nach einem neuen Führungsgremium laut, das entscheidet, wann die Dienste der Avengers wirklich benötigt werden. Der neue politische Druck und das daraus entstehende Kräfteringen treiben das Team langsam auseinander und spalten es in zwei Lager. Das eine wird angeführt von Steve Rogers und seinem Wunsch, die Freiheit der Avengers aufrechtzuerhalten und sie in ihrer Arbeit zum Schutz der Menschheit vor jeglicher Einmischung der Regierung zu schützen. Das andere Lager folgt Tony Stark und seiner überraschenden Entscheidung, die Avengers unter staatliche Kontrolle und Verantwortung zu stellen. Unüberwindbare Gräben tun sich auf – gerade als ein neuer, ruchloser Feind auf der Bildfläche…
Weiterlesen
Abenteuer

The Return of the First Avenger 4K Ultra HD (+ Blu-ray 2D)

  Zwei Jahre sind vergangen, seit Steve Rogers alias Captain America gemeinsam mit den Avengers in New York einen außerirdischen Angriff zurückgeschlagen hat. Zurück in Washington kämpft er im Auftrag von Nick Fury gemeinsam mit Natasha Romanoff alias Black Widow erfolgreich in neuen Geheimoperationen. Als bei einem Einsatz ein unter Beschuss gerät, wird Rogers plötzlich in ein Netz von Intrigen hineingezogen, das zu einer Gefahr für die ganze Welt zu werden droht. Gemeinsam mit seinen Verbündeten steht er schon bald einem ebenso unerwarteten wie höchst gefährlichen Gegner gegenüber - dem Winter Soldier. (mehr …)
Weiterlesen
Action

Hotel Artemis

Los Angeles, die Zukunft, wir schreiben das Jahr 2028 … Wait! What? Shit! Tja, bereits mit der Auswahl und der Inszenierung des Schauplatzes fangen die Probleme an. Drehbuchautor und Regisseur Drew Pearce (Schreiber unter anderem von “Iron Man 3” und “Mission Impossible 3: Rogue Nation”) inszeniert eine futuristische US-Dystopie im Jahre 2028. Das sind noch nicht einmal zehn Jahre voraus, aber die USA sind scheinbar zerfallen, es gibt Aufstände, Organe aus dem 3D-Drucker, unglaubliche medizinische Fortschritte – und das macht dieses Setting bereits unglaubwürdig. Unter anderem der Einsatz von unscharfen Monitoren. Bereits heute legen die Menschen immer mehr Wert auf hochauflösende Wiedergabe. Es ist einfach nicht mehr futuristisch, verwackelte und verwaschene Hologramme oder Projektionen zu zeigen (möglichst noch halbtransparent). Pearce hält hier – wie viele andere Filmemacher – an alten, vor Jahrzehnten etablierten Konventionen fest, die einfach nicht mehr zeitgemäß sind. Und das zeigt das nächste Grundproblem des Films auf:…
Weiterlesen
Abenteuer

Solo: A Star Wars Story

Han Solo dürfte wohl eine der bekanntesten Figuren des Star-Wars-Universums sein und für Filmkennern allgemein ein Begriff. Unvergessen Harrison Fords Darstellung in Episode IV, V und VI. Immer wieder brachte Han Solo kleine Anekdoten hervor und untermauerte damit seinen Mythos als größter Schurke der Galaxie, mit dem Herz am rechten Fleck, der zudem eine starke persönliche Wandlung mitmacht. Mit "Solo: A Star Wars Story" werden diese kleinen Anekdoten aufgegriffen und zu einem eigenen Film verarbeitet, der den Werdegang Han Solos zeigt, seine jungen Jahre. Die Entstehung des Films, die Produktion, die Dreharbeiten und auch die Besetzung waren und sind oft genug Themen, die kontrovers diskutiert werden. Unterm Strich war Disney mit dem Einspielergebnis dermaßen unzufrieden, das weitere Einzelfilme zu anderen Helden erst einmal aufs Eis gelegt wurden. Und um ehrlich zu sein, das schlechte Ergebnis ist mehr als verdient. Denn immerhin hat man sich hier sehr viel Mühe gegeben, den…
Weiterlesen
Besprechungen

Kinder des Lichts [Romanvorlage zum Film „Sie sind verdammt“]

Gattinnen-Mörder Largwell trifft die ebenfalls flüchtige Joan; das ungleiche Paar gerät in ein Sperrgebiet des Militärs, das dort ganz besondere Kinder hütet, was auf keinen Fall öffentlich bekanntwerden darf … - Der Kalte Krieg schürte die Angst vor einem atomaren III. Weltkrieg. Dieser Apokalypse soll hier ein Schnippchen geschlagen werden, wobei die Moral im Trump-Stil zur Nebensache wird. Vergleichsweise betulich erzählt Autor Lawrence eine Geschichte, die wesentlich intensiver verfilmt wurde: typisch ‚langsamer‘, reichlich angestaubter britischer SF-Katastrophen-Roman. (mehr …)
Weiterlesen
Besprechungen

The Cloverfield Paradox

Ein fehlgeschlagenes Experiment reißt die Raumstation „Cloverfield“ in ein Parallel-Universum, das sich mit lebensgefährlichen Folgen gegen die Eindringlinge ‚wehrt‘. Die Crew versucht die Rückkehr zur ‚richtigen‘ Erde, die jedoch inzwischen von gigantischen Ungeheuern terrorisiert wird … - Die zweite ‚Fortsetzung‘ schließt nur bedingt an die Cloverfield-Story an. Zwei Handlungsstränge werden notdürftig miteinander verknüpft, beachtliche Logikbrüche schmälern das Vergnügen an diesem gut besetzten und handwerklich soliden Film der verschenkten Möglichkeiten. (mehr …)
Weiterlesen
Abenteuer

Filmhörspiel: Krieg der Welten – Teil 3 – Bei uns dreimal im Preisrätsel!

Der Mars macht mobil! Bis vor wenigen Wochen noch glaubte man, dass auf dem wasserlosen Mars kein Leben möglich wäre – doch nun haben Wissenschaftler tatsächlich auf dem roten Planeten einen „untermarsianischen“ See entdeckt. Darüber hinaus gab es am 27. Juli die längste totale Mondfinsternis des Jahrhunderts! Der Mars, der Erde so nah wie nur alle 15 Jahre, war direkt unter dem Blutmond ebenfalls rot leuchtend zu sehen. Und schließlich dringt auch noch der alljährliche Perseidenstrom Mitte August mit bis zu 100 Sternschnuppen pro Stunde am nordöstlichen Nachthimmel in die Erdatmosphäre ein. Passionierte Ufologen und Science Fiction-Kenner werden besorgt die vielen leuchtenden Punkte beobachten, die da am Himmel erscheinen und sich womöglich fragen: Ist es wirklich nur Meteoriten-Staub, der da verglüht, oder sind am Ende marsianische Raumschiffe mit zerstörerischen Tripoden im Anflug? (mehr …)
Weiterlesen
Allgemein

Agent AIKa – Gesamtausgabe auf DVD

Endlich, endlich gibt es “Agent AIKa” als Gesamtausgabe. Die Animeserie ist zwar in vielen Punkten schlecht bis durchschnittlich, aber gleichzeitig auch unterhaltsamer Kult. Genau die richtige Art von Unterhaltung für einen Gute-Laune-Abend, sei es nun alleine oder mit Freunden. Wer das Leben und Animes nicht gerade bierernst nimmt, dem zaubert diese schlüpfrige Höschenparade einfach ein Lächeln ins Gesicht. Aber worum geht es in diesem kultigen Anime überhaupt? Nun, die Geschichte dreht sich um die Agentin Aika, die mit ihrer Kollegin und Freundin Rion versucht den finsteren Schurken und ihren Schlägerinnen das Handwerk zu legen. Aika ist dabei eine ausgebildete Agentin, die zudem eine Zauberschleife trägt, die ihr übernatürliche Kräfte verleiht. Rion wirkt manchmal etwas trottelig, ist aber absolut liebenswert. Hinzu kommt noch ein Reigen unterschiedlicher Helfer, die ebenfalls sehr sympathisch wirken. Auf der Gegenseite haben wir dagegen die Organisation Delmos, die Aika das Leben schwer macht. Das Ganze spielt in…
Weiterlesen
Abenteuer

Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. – Staffel 3 [Blu-ray] – Bei uns einmal im Preisrätsel auf filmbesprechungen.de

In der dritten Staffel von „Marvel’s Agents of “ bekommen es die Agenten mit neuen Gegnern zu tun. Gerade als einen Menschen mit übernatürlichen Fähigkeiten aufspürt, treffen sie auf eine Organisation, die sich ebenfalls für den Inhuman interessiert. Außerdem muss sich das Team um Phil Coulson erneut gegen die Machenschaften von Hydra wehren. Dabei kommen sie interessanten Geheimnissen und den perfiden Plänen des Widersachers auf die Spur. Als Showrunner der beliebten Serie, die Teil des Marvel Cinematic Universe ist, zeichnet Joss Whedon („Buffy – Im Bann der Dämonen“, „Firefly – Aufbruch der Serenity“) verantwortlich, der bei seinen Fans Kultstatus genießt. Auch in der dritten Staffel schaffen er und sein Team es erneut, die spannende Handlung um das Geheimnis der Inhumans mit nervenaufreibender Action zu kombinieren und die Zuschauer vor dem Bildschirm zu fesseln. (mehr …)
Weiterlesen
Action

Spectral

In einer vom Bürgerkrieg zerrissenen Ruinenstadt in Südosteuropa gerät ein Aufklärungstrupp US-amerikanischer ‚Befreiungssoldaten‘ in einen Hinterhalt weitgehend unsichtbarer Kreaturen, die scheinbar unverwundbar sind und ihre flüchtenden Opfer massakrieren, bis sich doch ein Weg zur Gegenwehr auftut … - Während der Plot über den eigenen Bart stolpert, erfreut „Spectral“ formal als reines Action-Garn ohne regieverordneten Tiefsinn (oder eine Lovestory). Die Effekte sind überzeugend, die Darsteller füllen ihre Flach-Rollen: solides, unterhaltsames B-Movie. (mehr …)
Weiterlesen