Sound of Noise


Regie: OLA SIMONSSON und JOHANNES STJÄRNE NILSSON
Darsteller: Bengt Nilsson, Sanna Persson, Magnus Börjeson u.a.

DVD FACTS:
Genre: Comedy/Thriller/Musik;
Produktion: Schweden 2010;
Laufzeit: ca. 98 Minuten;
FSK: ab 12;
Bildformat: 16:9 (2,35:1);
Tonformat/ Sprache: Deutsch: DTS, DD 5.1; Schwedisch: DD 5.1;
Untertitel: Deutsch;
DVD-Extras: Soundtrack-CD, Der Original-Kurzfilm „Music For One Appartment and Six Drummers“, Ein weiterer Kurzfilm, Making DOCTOR DOCTOR, Sanna’s Water Concert

Titel bei Libri.de

Die Story:

Hat der Polizist Amadeus Warnebring nun endgültig seinen Verstand verloren oder ist der Rest der Welt völlig verrückt geworden? Sechs Schlagzeuger terrorisieren die Stadt mit einer Symphonie der anderen Art. Zum Musizieren  ist  ihnen  jedes Mittel  recht, Hauptsache  es  verursacht Geräusche. Dabei  machen  sie  selbst  vor  Krankenhaus-Patienten,  Geldscheinen  und  Strommasten  nicht  halt.Immer mit dabei: Ein  tickendes Metronom, das den musikhassenden Polizisten auf den Plan  ruft, der für Ruhe sorgen will. Was zunächst als der seltsamste Fall von Warnebrings Karriere beginnt, entpuppt sich für ihn schließlich als die Chance, sein Leben für immer zu verändern.

SOUND  OF  NOISE  wurde  von  der  Film-  und Medienbewertung  mit  dem  „Prädikat  besonders wertvoll“  ausgezeichnet  und  basiert  auf  dem  Kurzfilm  „Music  for  One  Apartment  and  Six Drummers“,  der  bei  YouTube  über  10  Millionen  Aufrufe  erzielte.  Der  musikalische  Indie-Erfolgsfilm wurde auf einer Vielzahl von Festivals gezeigt und erhielt u.a. den Young Critics Award als bester Film in Cannes 2010 und den Publikumspreis auf dem Warschauer Film Festival 2011.

Meine Meinung:

Hier haben wir eine meiner Meinung nach sehr gut gelungene Umsetzung von Musik im Alltag. Oder aber dem Fehlen von Musik im Alltag. Wir werden jeden Tag mit Geräuschen bombardiert, die unser Kopf einfach ausblendet. Das gerade eine Kombination dieser Geräusche zu Musik zusammengefasst werden, hat mir sehr gut gefallen und war das Highlite des Filmes. Die Räuber und Gendarm Geschichte die dem Ganzen einen Rahmen gibt rückt ein wenig in den Hintergrund, wenn man nur darauf wartet, wie und wo das nächste Mal ein Music Mob stattfindet und welche Utensilien hierbei zum Einsatz kommen.

Mein Fazit:

Sehr sehenswert für alle Musikbegeisterte, die nicht nur auf klassische Instrumente stehen.

[JS]

Titel bei Libri.de