Gefährliches Universum: Tod aus dem All

EAN: 4032075201262
Libri: 5728487
Discovery World.
FSK freigegeben ab 12 Jahren.
Laufzeit ca. 128 Minuten.
TV-Norm: SDTV 576i (PAL). Sprachversion: Deutsch, DD 5. 1.
Herausgegeben von Gary Tarpinian, Paninee Theeranuntawat
Tiberius Film GmbH

Juli 2013 – DVD-Video

PRESSETEXT
In den Weiten des Weltalls lauert eine Vielzahl kosmischer Gefahren, die auch unser Leben auf der Erde ernsthaft bedrohen könnten: Riesige Asteroiden, die auf den Blauen Planeten prallen, gigantische Sternenexplosionen mit unberechenbaren Folgen oder extraterrestrische Organismen, die die Menschheit ausrotten: Physiker, Astronom und Apokalypse-Forscher Dr. Philip Plait deckt auf, wie gefährlich das Universum wirklich ist.

FILMBESPRECHUNG
Unsere Erde treibt als riesiges Raumschiff durch das uns bekannte Weltall. Dabei ist die Erde mannigfaltigen Gefahren ausgesetzt, die im normalen Alltag jedoch bei Seite gedrängt werden. Uns Menschen scheint gar nicht bewusst zu sein in was für einem trügerischen Frieden wir in Bezug aus Gefahren aus dem All leben. Der Film zeigt konsequent auf, wie schnell alles menschliche Leben auf der Erde in Gefahr gerät auszusterben. Eindrucksvolle Experimente und viele Sachverständige kommen hierbei zu Wort.

Unserer Erde drohen folgende Gefahren:

1. Asteroiden

Bisher haben wir modernen Menschen Glück gehabt. Der Mond und der Mars bekamen meist die Treffer von Kometen und Asteroiden ab und wir wurden verschont. Eindrucksvoll und gefährlich zeigte sich der Einschlag im Jahr 1994 auf dem Planeten Jupiter als die Bruchstücke des Kometen Shoemaker-Levy 9 dort eine spektakuläre Show boten. Das erste Mal sahen Wissenschaftler wie ihre Theorien sich bewahrheiteten. Seither hat sich unsere Weltsicht verschoben.

Doch auch fiktive Gefahren könnten Realität werden und unsere Existenz bedrohen:

2. Angriff der Aliens

Die Menschheit war schon immer fasziniert von der Möglichkeit außerirdischen Lebens. So durchstreifen Raumsonden das All und gigantische Weltraumteleskope werden genutzt um erdähnliche Planeten zu finden. Allerdings könnten auch andere Zivilisationen die Technik nutzen um uns auszuspionieren. Vielleicht ist schon eine kosmische Sonde auf der Suche nach Ressourcen unterwegs zu uns. Kommen die Aliens in Form von kybernetischen Einheiten oder in riesigen Generationenraumschiffen um neuen Lebensraum zu finden? Vielleicht werden wir mit außerirdischen Bakterien infiziert und so unserer Bevölkerung beraubt.

3. Tote Sterne: Supernovae

Unser Sonnensystem scheint ein gut eingespieltes Team von Planeten und ihren Monden zu sein, die um die Sonne kreisen. Allerdings geht auch von dieser einige Gefahren aus. So könnten Sonnenstürme uns in der Entwicklung zurückwerfen. Doch auch aus anderen Planetensystemen droht Gefahr. Wenn eine Sonne stirbt wird eine Menge Energie freigesetzt. Diese explodiert am Ende ihrer Laufzeit in einem gigantischen Ausmaß und bedroht noch Lichtjahre entfernt andere Planeten. Bisher hatten wir Glück, dass uns keine dieser Strahlen getroffen hat.

Diese Gefahren werden vom Wissenschaftler Dr. Philip Plait eindrucksvoll beschrieben und aufgedeckt. Auf seiner Mission, die Bedrohungen für die menschliche Existenz aufzuzeigen, erhält er Hilfe von vielen Kollegen. Sehr interessant wird dabei die Vorstellung der einzelnen Personen inszeniert. Sie werden als Comicfiguren vorgestellt. Mit wahnwitzigen Experimenten, die man besser nicht nachmachen sollte, klärt der Wissenschaftler auch Nichtkenner der kosmischen Szene, mit eindrucksvollen Worten und einfachen Erklärungen, über die vielfältigen Gefahren aus dem Weltall auf.

Hobbykosmologen und alle Menschen die sich für unser Universum interessieren, bekommen einen kosmischen Einblick in den universellen Kreislauf der Galaxien. Durch die einfach gehaltenen Erklärungen können Zuschauer ab 10 Jahren sich ein Bild über verschiedene Gefahren machen, die hoffentlich erst dann eintreten werden wenn die Menschheit eine Lösung für diese Probleme parat hat.

Copyright by 2013 © Petra Weddehage (PW)

Titel bei eBook.de (DVD)
Titel bei Amazon.de (DVD)