1886, Wien. Der junge Sigmund Freud (Robert Finster, „Tribes of Europa“) stößt mit seinen revolutionären Theorien und seiner Begeisterung für die Hypnose unter den Wiener Ärzten auf Ablehnung. Als eine Mordserie in der feinen Gesellschaft die Stadt erschüttert, bekommt Freud die Chance sein berufliches Ansehen zu retten. Gemeinsam mit dem im Krieg traumatisierten Polizeiinspektor Alfred Kiss (Georg Friedrich, „Asphaltgorillas“) und dem geheimnisvollen Medium Fleur Salomé (Ella Rumpf, „Raw“, „Tiger Girl“) stellt er Nachforschungen an und stößt auf eine mörderische Verschwörung, die bis in die höchsten politischen Kreise reicht…

Die blutig-schaurige Mini-Serie „Freud“ formt biografische Details und die psychoanalytischen Theorien Sigmund Freuds zu einem düsteren Historienkrimi. Vor der eindrucksvollen Kulisse Wiens entwirft „4 Blocks“-Regisseur Marvin Kren einen hypnotischen Trip in die Abgründe der menschlichen Seele, irgendwo zwischen „From Hell“, „The Alienist“ und „Babylon Berlin“.

Freud
Originaltitel Freud
Genre Thriller
Filmart Spielfilm (Darsteller)
Regie Marvin Kren
Darsteller Robert Finster, Ella Rumpf, Christoph Krutzler, Anja Kling, Georg Friedrich, Brigitte Kren, Philipp Hochmair, Rainer Bock
Produktionsjahr 2020
Bildformat 16:9
Label Pandastorm (WVG Medien GmbH)
Gesamtlaufzeit 418 min
Altersfreigabe (FSK) Ab 16 Jahren
Datenträger DVD
Bonusmaterial Booklet inkl. Interview mit Regisseur Marvin Kren Audiokommentar zu Folge 1 mit Regisseur Marvin Kren, Drehbuchautor Benjamin Hessler und Filmwissenschaftler Prof. Dr. Marcus Stiglegger
Tonformat Deutsch, MPEG 5.1
enthaltene Untertitel Deutsch
Edition Standard Edition
Ländercode DVD 2
EAN: 4260428053231

Titel bei Amazon.de

Willkommen in Babylon Wien, 1886: Der junge Arzt Sigmund Freud (Robert Finster) stößt mit seinen revolutionären Theorien und seiner Passion für die Hypnose beim medizinischen Establishment auf vehemente Ablehnung und wird darüber hinaus von seinen Ärztekollegen, unter anderem Professor Theodor Meynert (Rainer Bock) sogar als jüdischer Scharlatan diffamiert und verlacht. Als eine bizarre Mordserie in der feinen Gesellschaft die Stadt erschüttert, stellt Freud gemeinsam mit dem im Krieg schwer traumatisierten Polizeiinspektor Alfred Kiss (Georg Friedrich) und der fragilen Fleur Salomé (Ella Rumpf) Nachforschungen an und stößt auf eine mörderische Verschwörung, die bis in die höchsten politischen Kreise der untergehenden k.u.k.-Monarchie reicht und in die sogar Kronprinz Rudolf (Stefan Konarske) verstrickt ist. Eine der Drahtzieher scheint die geheimnisvolle ungarische Gräfin Sophia von Szápáry (Anja Kling) zu sein. Szápáry pflegt sowohl Kontakte zu Separatisten als auch zur Wiener Oberschicht, die sie regelmäßig zu spiritistischen Séancen in ihren Salon einlädt. Ihre Ziehtochter Fleur Salomé, die nicht nur das wissenschaftliche Forschungsinteresse des jungen Freud weckt, benutzt sie dabei als willfähriges Medium. Doch Fleur scheint außer Kontrolle zu geraten, als sie in Trance Visionen der grausigen Verbrechen empfängt. Wird es ihr nun zum Verhängnis, dass sie die Täter „sieht“?

Preisrätsel 2 x 1 DVD-BOX: Wer einen von diesen Gewinntiteln erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Wann war der Erscheinungstermin? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 200 Mails eingetroffen sind, werden daraus die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAILADRESSE EXTRA MIT ANZUGEBEN!