Frankreich privat – Sex Casting mit Jean-Francois
Jean-François Davy (Darsteller, Hauptdarsteller) Alterseinstufung: Freigegeben ab 18 Jahren Format: DVD

Darsteller: Jean-François Davy
Format: PAL
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch
Bildseitenformat: 16:9 – 1.77:1
Anzahl Disks: 1
FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
Studio: Alive – Vertrieb und Marketing/DVD
Erscheinungstermin: 7. November 2014
Produktionsjahr: 2014
Spieldauer: 94 Minuten

Kurzbeschreibung
Wenn Erotik eine Kunst ist, so muss sie einerseits ihr Publikum begeistern, andererseits aber auch das Laster in uns offenbaren – das rastlose sexuelle Verlangen. Hiervon ist Jean-François Davy überzeugt. Als der bekannte Porno-Regisseur die Hauptdarstellerin für seinen neuen Film castet, wird er zunehmend von einer der Kandidatinnen in deren Bann gezogen. Als sie den Raum betritt, jung und von betörender Schönheit, ist es sofort um ihn geschehen. Er ist fasziniert von ihren tiefblauen Augen, dem verführerischen Blick und ihrem ausgeprägten Selbstbewusstsein. Daher entscheidet sich Davy zu einem gewagten Experiment. Er selbst wird zum Protagonisten und stellt schonungslos und radikal sein sexuelles Verlangen zur Schau und hinterfragt dabei unsere gesellschaftlichen Tabus. Ein Film ohne Grenzen, der die gesellschaftliche Prüderie in Sachen Pornografie in Frage stellt und mit seiner deutlichen Bildsprache schockiert.

VideoMarkt
Ein französischer Sexfilmproduzent, der seine besseren Tage in den 70er Jahren des vorigen Jahrhunderts erlebte, reist bevorzugt hinter den ehedem ehernen Vorhang (von wegen: Frankreich privat), um immer dieselbe Sorte naiver, blutjunger, dünner Frauen, die sich vermutlich eine Filmkarriere davon verspricht, mit mutmaßlich leeren Versprechungen im Rahmen sogenannter Castings nach allen Regeln der Porno-Kunst vor laufender Kamera flachzulegen. Dazu läuft romantische Musik, und der Held ergeht sich in großen Worten.

Titel bei Amazon.de (DVD)

Preisrätsel 3 x 1 DVD: Wer einen der Gewinne erhalten möchte einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): FSK: Freigegeben ab? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 300 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAILADRESSE EXTRA MIT ANZUGEBEN! —- ACHTUNG WIR PRÜFEN DAS ALTER DER MITSPIELER!!


GEWINNER: Alexandra Sorger-Pussler, Fritz Schellinger, Thomas Wagner. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!