Altitude – Tödliche Höhe

In ihrem Kleinflugzeug geraten Pilotin Sara und vier Freunde erst in ein Unwetter, dann zwischen die Tentakel eines über den Wolken hausenden Monsters und schließlich in eine Zeitschleife, was die Zahl der Mitspieler stetig schrumpfen lässt … – Die Story ist nicht nur hanebüchen, sondern wird auch haarsträubend schlecht erzählt, was im Bund mit unterirdischen darstellerischen Leistungen sowie staunenswert erbärmlichen Spezialeffekten die Trias des unfreiwilligen Horrors kongenial komplettiert: viel heiße Luft aber keinerlei Substanz.