Keiler – Der Menschenfresser

Im südkoreanischen Bergland terrorisiert ein gigantisches Wildschwein die Bewohner eines Dorfes; die Jagd auf den Keiler ist schlecht organisiert, sodass die Bestie den Spieß rasch umdreht … – Actionreiche Mischung aus Horror und Komödie, wobei das asiatische Humorverständnis dem Europäer meist fremd bleibt; die Kamera liefert stimmungsvolle Bilder, aber der Film ist zu lang, die Story fast plagiiert und die Tricks sind mittelmäßig: keine Kino-Perle aus Asien, sondern nur Filmroutine mal etwas anders.