Train to Busan

Finanzmanipulator Seok-Woo fährt mit seiner Tochter im Zug zur Ex-Frau und Mutter nach Busan. Blitzartig bricht eine Seuche aus, die ihre Opfer in beißgierige Zombies verwandelt. Isoliert im rasenden Zug kämpfen die Insassen gegen die rasenden Untoten, die in sämtlichen Waggons auf sie lauern … – Aufwändige Mischung aus Horror- und Katastrophenfilm; erfreulich selten lähmt asiatisches Overacting den handlungsortzentrierten Fluss dieses nie originellen aber spannenden, rasanten und bodycountreichen Grusel-Garns.