Sister Act – Eine himmliche Karriere

Von und mit: Goldberg, Whoopi; Greenberg, Adam; Halsey, Colleen; Halsey, Richard; Howard, Joseph; Najimy, Kathy; Schwartz, Teri; Shaiman, Marc; Smith, Maggie

Schnitt: Colleen Halsey, Richard Halsey
Regie: Teri Schwartz
Kamera: Adam Greenberg
Sprachen: Deutsch Englisch Italian.
Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch.
FSK freigegeben ab 06 Jahren.
Laufzeit ca. 96 Minuten
Produktionsjahr: 1992.
Mit Whoopi Goldberg, Maggie Smith, Kathy Najimy
(c) 2012 Buena Vista Home Entertainment, Inc.

Blue-Ray Start: 12.04.2012

Titel bei Amazon

Zum Inhalt:
Als die Barsängerin Deloris Zeugin wird, wie ihr Freund, der Mafiaboss Vince, einen Feind kaltblütig ermorden lässt, muss sie untertauchen. Der verantwortliche Polizist bringt sie an den Ort unter, wo man zuallerletzt nach ihr suchen würde: einem Konvent in San Francisco. Nur schwer gelingt es der genusssüchtigen Ulknudel, sich an das Askese-Leben der Nonnen zu gewöhnen. Doch als ihr die Leitung des Kirchenchores übertragen wird, blühen Deloris und die Schwestern sichtlich auf. Schnell genießt der Chor lokale Berühmtheit. Bei einer TV-Übertragung entdeckt Vince Deloris, doch die Nonnen helfen der ehemaligen Sünderin beim Kampf gegen die Verbrecher.

Dieses Kloster ist ein Hit! WHOOPI GOLDBERG spielt in ihrer Paraderolle eine Nachtklubsängerin, die einen Mord beobachtet und sich vor den Gangstern in einem Kloster verstecken muss. Dort bringt sie dem Nonnenchor das Swingen bei und treibt die Verbrecher zur Verzweiflung. SISTER ACT, ein himmlischer Spaß voll überschäumender Gags, köstlicher Situationskomik und einer Musik, bei der die Kirche bebt!

Meine Meinung:

Auch wenn ich den Film schon x- mal gesehen habe, begeistert er mich immer noch. Sei es die aufgebrauste Art und Weise, wie Whoopi Goldberg durch den Film rauscht, die Lieder die gesungen werden oder der Humor des ganzen Filmes, ich bin einfach immer wieder begeistert. Für mich ein persönlicher Beweis, dass man keine Explosionen oder ausgeschweifte Computertechnik braucht, um einen guten Film zu produzieren. Das dies ganze jetzt auch noch auf Blue-Ray zu sehen ist, rundet das bereits gute Komplettpaket noch ab. Optisch ausgezeichnet aufgearbeitet, satte Farben und gute Kontraste.

Mein Fazit:

Ein Film zum immer-mal-wieder-reinschauen und eine nette Abendgestaltung.

[JS]

Titel bei Amazon