Frauenpower bei der Polizei von Manchester – ab dem 21.09.2012 ist die erste Staffel der britischen BBC-Krimiserie „Scott & Bailey“ auf DVD erhältlich. Die deutsche Erstausstrahlung beginnt am 03. September auf ZDFNeo. Das erfolgreiche Format war kürzlich für den britischen Fernsehpreis „BAFTA“ nominiert.

Serien-Nachschub für Krimifans: „Scott & Bailey“ zählt mit der ersten Staffel zu einer der erfolgreichsten Serien 2011 in UK. ZDFneo strahlt ab dem 03.09. die sechs Folgen der ersten Staffel aus, ab dem 21.09. ist die DVD dazu im Handel erhältlich.

Im Zentrum der Serie stehen die Ermittlerinnen Janet Scott (Lesley Sharp) und Rachel Bailey (Suranne Jones). Sie arbeiten für das Morddezernat der Polizei von Manchester und sind beruflich wie privat sehr unterschiedliche Personen. Rachel ist eine impulsive und attraktive Karrierefrau in den 30ern. Sie befindet sich in einer Achterbahnbeziehung mit dem wohlhabenden Womanizer Nick Savage (Rupert Graves). Dass dieser verheiratet ist und zwei Söhne hat, erfährt Rachel erst nach mehreren Monaten. Völlig überrumpelt von den Neuigkeiten, beginnt sie, raffinierte Rachepläne zu schmieden.

Janet ist Mitte 40 und agiert gelassener und nüchterner als ihre junge Kollegin und Freundin. Oft ist es Janet, die Rachel aus dem einen oder anderen Schlamassel hilft, in das diese sich hineinmanövriert hat. Janet ist verheiratet und hat zwei Töchter. Dass sich eine Affäre mit ihrem Kollegen Andy Roper (Nicholas Gleaves) anbahnen könnte, ahnt der Zuschauer schon in der ersten Folge der ersten Staffel.

Das Zusammenspiel der beiden Kolleginnen, ihre privaten Probleme, Männer- und Familienangelegenheiten sowie ihre Vergangenheit bilden die dramaturgische Klammer der Geschichte, die spannend und intelligent erzählt ist und zum großen Teil in Manchester und Umgebung gefilmt wurde (die Dreharbeiten starteten im November 2010).

Neben den privaten Geschichten und Verwicklungen gibt es in jeder der 45-minütigen Folgen selbstverständlich immer auch einen Kriminalfall zu lösen. In der ersten Folge bekommen es Janet und Rachel mit dem Mord einer 18-Jährigen zu tun. Sie erfahren, dass der Ehemann der Frau eine Affäre hatte. Sowohl er als auch seine Geliebte geraten ins Visier der Ermittlungen.

„Scott & Baily“ läuft seit Frühling 2011 erfolgreich in Großbritannien und war kürzlich für den britischen Fernsehpreis „BAFTA“ nominiert. Die Reihe, produziert für den englischen Sender ITV, wird fortgesetzt: Staffel 2 wurde in Großbritannien bereits ausgestrahlt, die Dreharbeiten für die dritte Staffel sollen im November beginnen.

DVD Facts:
Inhalt:                          6 Folgen à 42 min.
Bonusmaterial: Hinter den Kulissen (in englischer Originalfassung)
Laufzeit:                      282 Minuten
Bildformat:                  PAL 16:9
Tonformat:                  Dolby Digital 2.0
Sprache:                     Deutsch, Englisch
Format:                       3 x DVD 5
Ländercode:             0
FSK:                           16

Artikelnummer:           0208113ER2
EAN:               4029759081135
VÖ:                 21.09.2012

TV Ausstrahlung auf ZDFneo
Episode 1: Tödliche Dreisamkeit:      ZDFneo – 03. Sep / 21:55 Uhr
Episode 2: Schweigen ist Mord:         ZDFneo – 03. Sep / 22:40 Uhr
Episode 3: Angeklagt:                        ZDFneo – 10. Sep / 21:55 Uhr
Episode 4: Mord im Spiegel: ZDFneo – 10. Sep / 22:40 Uhr
Episode 5: Verraten:               ZDFneo – 17. Sep / 21:55 Uhr
Episode 6: Tödliche Liebe:               ZDFneo – 17. Sep / 22:40 Uhr

Tödliche Dreisamkeit
ZDFneo – 03. Sep / 21:55 Uhr

Janet Scott und Rachel Bailey arbeiten gemeinsam für das Morddezernat der Polizei von Manchester. Doch nicht nur beruflich, sondern auch in ihrem Privatleben müssen die beiden einige schwierige Fälle lösen. Rachel wird von ihrem Lebensgefährten Nick verlassen. Verärgert darüber stürzt sie sich in die Arbeit und ermittelt gemeinsam mit ihrer Kollegin Janet Scott in einem Fall, bei dem eine 18-Jährige ermordet wurde.

Sie erfahren, dass der Ehemann der jungen Frau eine Affäre hatte. Somit geraten sowohl er als auch seine Geliebte ins Visier der Ermittlerinnen. Gleichzeitig meldet sich Geoff, ein alter Schulfreund, bei Janet. Geoffs Schwester ist als Sechsjährige durch mysteriöse Umstände umgekommen. Geoff bittet Janet darum, den Fall neu aufzurollen.

Schweigen ist Mord
ZDFneo – 03. Sep / 22:40 Uhr

Rachel erfährt, dass sie von Nick schwanger ist, und muss sich nun für oder gegen das Kind entscheiden. Zudem decken Rachel und Janet den Mord an einer jungen Frau auf. Bei der Festnahme stellt sich heraus, dass dies offenbar nicht der einzige Mord des Täters war.

Janet trifft sich mit Geoff, um mit ihm über den Mord an dessen Schwester zu sprechen. Dabei wird sie von ihrem Kollegen Andy beobachtet, der das Treffen falsch versteht und Janet droht, ihrem Ehemann zu sagen, dass sie eine Affäre hat.

Angeklagt
ZDFneo – 10. Sep / 21:55 Uhr

Georgios Stelikos steht wegen Mordes und Vergewaltigung in verschiedenen Fällen vor Gericht und wird dort von Rachels Ex-Freund Nick verteidigt. Der Angeklagte wird freigesprochen, doch wenig später auf der Straße überfahren. Rachel und Janet vermuten, dass sich eines seiner Opfer an ihm gerächt hat.

Rachel kommt nicht mehr in ihre Wohnung, denn Nick hat das Schloss ausgewechselt, nachdem er von seiner Frau rausgeworfen wurde. Diese hatte erfahren, dass Rachel von Nick schwanger ist. Er verdächtigt nun Rachel, ihn bei seiner Frau verraten zu haben.

Mord im Spiegel
ZDFneo – 10. Sep / 22:40 Uhr

Die Pornoproduzentin Vicky lässt ihren Mann ermorden. Den Mord filmt sie mit einer Kamera. Doch dieses Video wird ihr schon bald zum Verhängnis.

Derweil wird Janet von Andy bedrängt, der sie immer wieder bittet, ihren Ehemann zu verlassen und mit ihren Töchtern bei ihm einzuziehen. Rachel bekommt derweil Probleme, als ihre Vorgesetzte von ihrer Beziehung zu Nick erfährt, da sie dadurch die Gerichtsverhandlung im Stelikos-Fall beeinflusst haben könnte.

Verraten
ZDFneo – 17. Sep / 21:55 Uhr

Rachel erfährt, dass Nick einem Verbrecherboss geholfen hat, einen unrechtmäßigen Freispruch zu erwirken. Da Nick weiß, dass Rachel seine Karriere dadurch ruinieren könnte, ist er besonders nett zu ihr.

Janet gelingt es unterdessen, den Mordfall an der Schwester ihres ehemaligen Schulfreundes Geoff aufzuklären. Zu ihrem Entsetzen nimmt der Fall kurz vor Abschluss eine überraschende Wendung, und ehe sie sich versieht, gerät Janet in Lebensgefahr.

Tödliche Liebe
ZDFneo – 17. Sep / 22:40 Uhr

Rachel und Nick sind wieder ein Paar. Doch Rachel stellt bald fest, dass Nick nur mit ihr zusammen ist, um sicher zu gehen, dass sie niemandem von seinen kriminellen Machenschaften erzählt. Kurz darauf entgeht sie nur knapp einem Mordanschlag.

Zudem droht Rachel ein Disziplinarverfahren, da ihre unrechtmäßige Vorgehensweise bei der Überprüfung von Nicks Kennzeichen ans Tageslicht gekommen ist. Janet setzt sich so heftig für ihre Freundin ein, dass am Ende beide Ermittlerinnen um ihren Job bangen müssen. Es liegt nun an ihrer Vorgesetzten Gill, eine Entscheidung zu treffen.

Darsteller & Produktion
Suranne Jones als DC Rachel Bailey (Unforgiven, Single Father, Five Days II)
Lesley Sharp als DC Janet Scott (Afterlife, Cranford, The Children)
Amelia Bullmore als DCI Gill Murray (State of Play, Ashes to Ashes)
Rupert Graves als Nick (Sherlock, Single Father, Made in Dagenham)

Directors
Sarah Pia Anderson (Prime Suspect, Grey’s Anatomy, Ugly Betty)
Syd Macartney (The Adventures of Young Indiana Jones, New Tricks)
Ben Caron (Derren Brown: The Heist, The Secret of Sam King, Casualty)

Writer Sally Wainwright (Unforgiven, At Home with the Braithwaites)
Producer Yvonne Francas (Strictly Confidential, A Passionate Woman)
Executive Producer Nicola Shindler (The Mark of Cain, Casanova, Bedlam)

Preisrätsel / Gewinnspiel 1 x 1 (KOSTENLOSE!) DVD-BOX: Um  diesen Preisrätseltitel zu gewinnen, muss einfach folgende Aufgabe beantwortet werden: Wie viele Folgen beinhaltet die erste Box? Die richtige Antwort an gewinnantwort(x)filmbesprechungen.de mailen (als kleinen Spamschutz bitte (x) durch @ ersetzen, vielen Dank). Im Betreff bitte “Filmpreisrätsel” und den Filmtitel eintragen. Danke. Sobald 100 Mails eingegangen sind, wird unter diesen Einsendern der Gewinner mit der richtigen Antwort ausgelost. Weiter Informationen finden sich hier. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen!


GEWONNEN HAT: Rabea Heydenreich. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND UNSEREM SPONSOREN!

Titel bei Libri.de