FSK18 & k.J.

2001 Maniacs

2001 Maniacs (DVD) - Darsteller: Robert Englund, Lin Shaye, Giuseppe Andrews - Regie: Tim Sullivan - FSK: 18 - Produktion: USA 2005 - Label: Sunfilm Zusatzinformationen: # Format: Anamorph, Dolby, DTS, PAL, Surround Sound # Sprache: Deutsch (Dolby Digital ), Deutsch (DTS ), Englisch (Dolby Digital ) # Untertitel: Deutsch # Region: Region 2 # Bildseitenformat: 16:9 # Anzahl Disks: 1 # FSK: Freigegeben ab 18 Jahren # Studio: SUNFILM Entertainment # DVD-Erscheinungstermin: 19. Mai 2006 # Spieldauer: 84 Minuten In den Semesterferien zieht es drei Studenten an die Strände Floridas. Auf dem Weg dorthin durchqueren sie die Südstaaten der USA, wo sie den unseligen Entschluss fassen eine ‚Abkürzung‘ zu nehmen. Diese bringt sie zu einer Umleitung und dann in das äußerst abgelegene Dörflein Pleasant Valley. Einen schwulen Junghengst und seine zwei attraktiven Begleiterinnen (!) verschlägt es ebenso wie den schwarzen Biker Malcolm und Lederbraut Kat hierher, wo die acht…
Weiterlesen
Allgemein

2001 – Odyssee im Weltraum

2001 - Odyssee im Weltraum (KINOFILM) - Darsteller: Keir Dullea, Gary Lockwood, William Sylvester - Regie: Stanley Kubrick - FSK: 12 - Musik: Aram Khatschaturian, Richard Strauss - Buch: Stanley Kubrick, Arthur C. Clarke - Produktion: Großbritannien 1968 - Label: Kinofilmverleih: Warner Zusatzinformationen: O-Titel: 2001: A Space Odyssey Kategorie: Spielfilm Genre: Science Fiction Produktionsfirmen: Hawk-MGM Produzenten: Stanley Kubrick Kamera: Geoffrey Unsworth, John Alcott Schnitt: Ray Lovejoy Produktionsdesign: Tony Masters, Harry Lange, Ernie Archer Kostüme: Hardy Amies Ton: Winston Ryder Effekte: Stanley Kubrick, Wally Veevers, Douglas Trumbull, Con Pederson, Tom Howard, Colin J. Cantwell, Bryan Loftus, David Osborne, John Jack Malick Kinostart: 22. Februar 2001 (Wiederauff.) Erster Start: 1969/00/00 Laufzeit: 149 Min. Einspielergebnis D: € / Bes. (EDI) Bes. (FFA) Cosmic SF: Ein Fest für Auge und Ohr. "2001" ist Stanley Kubricks Vision vom Aufbruch des Menschen zu den Sternen, sein Countdown für die Zukunft. Der Film weiß bis heute noch…
Weiterlesen
Drama

20 30 40: Liebe hin – Liebe her

20 30 40: Liebe hin - Liebe her (DVD) - Darsteller: Anthony Wong, Sylvia Chang, Rene Liu, Angelica Lee - Regie: Sylvia Chang - Musik: Kay Huang - Buch: Sylvia Chang - Produktion: Hongkong / Taiwan / Japan 2004 - Label: Sony Pictures Zusatzinformationen: • Sprache: Deutsch (Dolby Digital ) • Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch • Bildformat: 16:9, :1 • Dolby, Surround Sound, PAL • Laufzeit: 108 Minuten • DVD Erscheinungstermin: 21. Juni 2005 DVD Features: • Making of Sylvia Chang’s Episodenfilm „20 30 40“ schildert die Geschichten von drei Frauen unterschiedlichen Alters. Angelica Lee („The Eye“) spielt die zwanzigjährige Xiao Jie, die aus der malaysischen Provinz in die taiwanesische Großstadt Taipeh kommt, wo sie eine Sängerkarriere starten will. Mit ihrer Gesangspartnerin Tong Yi (Kate Yeung) aus Hongkong bezieht sie ein Hotelzimmer und wartet bis ihr schräger Musikproduzent (Anthony Wong) damit fertig ist, ihr einen Song auf den Leib zu…
Weiterlesen
Allgemein

DEAD MAN’S HAND ab 13.03.2009 im Verleih und im Handel ab 03.04.2009

DEAD MAN'S HAND ab im Verleih und im Handel ab Regie: Charles Band Darsteller: Robin Sydney, Jessica Morris, Sid Haig u. a. Als Erbe des Casinos seines verstorbenen Onkels reist Matthew Dragna mit seiner Freundin JJ (Robin Sydney) und einigen Freunden an den Stadtrand von Las Vegas, wo sie das heruntergekommene "Mysteria Casino" vorfinden. Doch die Reise nimmt eine furchterregende Wendung, als die Gruppe entdeckt, dass das Casino von den Geistern von Vegas-Gangster Roy “The Word” Donahue und seinem Kumpanen Gil Wachetta beherrscht wird. Matthew und JJ müssen plötzlich um ihr Leben und ihre Seelen kämpfen, denn die Geister fordern grausame TECHNISCHE DATEN Originaltitel: Dead Man's Hand Produktionsland + -jahr: USA, 2007 Genre: Horror Ton DVD: Deutsch: DD Bild DVD: 16:9 Widescreen Laufzeit: ca. 80 Min. FSK:18 Bestellnummer: 2006-414 EAN-Code: 4012020064142 Label: Marketing Film Vertrieb: Sunfilm Entertainment Titel bei Dead Man's Hand
Weiterlesen
Drama

2 Singles in L.A.

2 Singles in (DVD) - Darsteller: Sarah Jessica Parker, Jeanne Tripplehorn, Dylan McDermott - Regie: Scott Winant - FSK: 12 - Musik: Miles Goodman, Terence Blanchard - Buch: Winnie Holzman - Produktion: USA 1997 - Label: Concorde Zusatzinformationen: • Sprache: Deutsch • Bildformat: :1 • Dolby, Surround Sound, PAL • Laufzeit: 109 Minuten DVD Features: • Trailer • Hintergrundinfos Liebeskomödien geringer Qualität überschwemmen oft die deutschen (und natürlich auch die internationalen) Kinos, umso verwunderlicher ist es, wenn ein Film wie „2 Singles in “ kurz vor der schon bekannt gemachten Kinopremiere im August 1997 zurückgezogen wird, und stattdessen nur auf Video und DVD veröffentlicht wird. Die Erwartungshaltung wird rapide heruntergeschraubt und man erwartet eigentlich nur noch einen vollends schrecklichen Filmen, und das obwohl (oder gerade weil) der Film mit vielen namhaften Darstellern aufwarten kann -, aber manchmal kann man sich da eben auch täuschen! Nick (Dylan McDermott) und Gwen (Jeanne…
Weiterlesen
Allgemein

13 Geister

13 Geister (DVD) - Darsteller: Tony Shalhoub, F. Murray Abraham, Kathryn Anderson - Regie: Steve Beck - FSK: 16 - Musik: John C. Frizzell - Buch: Neal Marshall Stevens, Richard D'Ovidio - Label: Columbia TriStar Zusatzinformationen: • Sprachen: Deutsch (Dolby Digital ) Englisch (Dolby Digital ) • Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch • Bildformat: :1 • Dolby, Surround Sound, PAL • Laufzeit: 87 Minuten • DVD Erscheinungstermin: 20. August 2002 • Produktion: 2001 DVD Features: • Verschiedene Trailer, Filmdokumentationen, Making Of • Filmkommentar: Regisseur, Filmografien In den späten Fünfzigern und frühen Sechzigern gab es einen einfallsreichen Regisseur und Produzenten namens William Castle. Er drehte 1960 das Original, auf dem dieses Remake basiert. Allerdings war er wesentlich subtiler und ideenreicher als die Macher dieses Teenhorrormovies. Zu den Machern zählt immerhin "Matrix"-Produzent Joel Silver. Die Familie Kriticos wird schwer vom Schicksal gebeutelt: Bei einem verheerenden Brand geht der gesamte Besitz in Flammen auf.…
Weiterlesen
Abenteuer

12 Uhr mittags – High Noon

12 Uhr mittags - High Noon (DVD) - Darsteller: Gary Cooper, Grace Kelly, Thomas Mitchell - Regie: Fred Zinnemann - FSK: 12 - Musik: Dimitri Tiomkin - Buch: Carl Foreman - Produktion: USA 1952 - Label: Kinowelt Zusatzinformationen: • Sprache: Deutsch, Englisch • Untertitel: Deutsch • HiFi Sound, Dolby, PAL • Laufzeit: 85 Minuten • DVD Erscheinungstermin: 1. Oktober 1999 DVD Features: • Trailer • Infos als Film zu Fred Zinnemann • Filmmusik • Bewegtes Bild als Hintergrund des Menüs (Diamondedition) VORSICHT! SPOILER! „Do not forsake me, oh my darlin' On this, our weddin' day Do not forsake me, oh my darlin' Wait ... along The noon day train will bring Frank Miller If I'm a man I must be brave And I must face a man who hates me Or lie a coward, a craven coward Or lie a coward in my grave.“ (1) Der Blick fällt auf eine…
Weiterlesen
Allgemein

11:14

11:14 (KINOFILM) - Darsteller: Ben Foster, Rachael Leigh Cook, Henry Thomas, Shawn Hatosy, Barbara Hershey, Patrick Swayze, Hilary Swank, Colin Hanks - Regie: Greg Marcks - Musik: Clint Mansell - Buch: Greg Marcks - Produktion: USA 2003 - Label: 3L Zusatzinformationen: O-Titel: 11:14 Produktionsfirmen: MDP Worldwide, Firm Films Produzenten: John Morrissey, Beau Flynn Ausf. Prod.: Mark Damon, Sammy Lee, Stewart Hall, Raju Patel, Tripp Vinson, Hilary Swank, Jeff Kwatnetz, David Scott Rubin Kamera: Shane Hurlbut Schnitt: Dan Lebental, Richard Nord Produktionsdesign: Devorah Herbert Kostüme: Christopher Lawrence Herstellungsleitung: Bonnie Weis Casting: Mary Vernieu, Felicia Fasano Kinostart: 1. September 2005 Laufzeit: 86 Min. FSK: ab 16 Jahre Bildformat: 35 mm/1:1,85 Tonformat: Dolby-SRD Einspielergebnis D: € / Bes. (EDI) Charts-History Noch dauert es 46 Minuten bis die Kirchturmuhr Mitternacht schlägt – doch bereits jetzt um 23:14 Uhr sollen zwei Schläge des Schicksals dafür sorgen, dass sich das Leben von sieben Kleinstädtern grundlegend verändern…
Weiterlesen
Allgemein

11’09“01 – September 11

11'09''01 - September 11 (KINOFILM) - Darsteller: Maryam Karimi, Emmanuelle Laborit, Jérôme Horry - Musik: Alexandre Desplat - Produktion: F, GB 2002 - Label: Galatée Films, Studio Canal Zusatzinformationen: Regie: Youssef Chahine (Episode "Egypt") Amos Gitai (Episode "Israel") Alejandro González Iñárritu (Episode "Mexico") Shohei Imamura (Episode "Japan") Claude Lelouch (Episode "France") Ken Loach (Episode "United Kingdom") Samira Makhmalbaf (Episode "Iran") Mira Nair (Episode "India") Idrissa Ouedraogo (Episode "Burkina Faso") Sean Penn (Episode "USA") Danis Tanovic (Episode "Bosnia-Herzegovina") Künstlerischer Produzent: Alain Brigand, Séquence 19. Productions Co-Produzent: Jacques Perrin, Nicolas Mauvernay Ausführender Produzent: Jean de Trégomain Bildträger/Projektion: 35mm Ton: Dolby SR Bildformat: 1 : 1,85 Länge: 130 Minuten Trauer, Wut, Unverständnis, Ohnmacht, Bilder, die man nie vergessen wird. Bilder, in Sekundenschnelle um die Welt gejagt, schneller als die Türme fielen, viel schneller, als irgend jemand überhaupt begreifen konnte. Bilder auch von einem amerikanischen Präsidenten, der bis heute nichts, aber auch gar nichts…
Weiterlesen
Allgemein

101 Reykjavik

101 Reykjavik (DVD) - Darsteller: Victoria Abril, Hilmir Snaer Gudnason, Hanna Maria Karlsdottir - Regie: Baltasar Kormákur - FSK: 16 - Musik: Damon Albarn, Einar Ørn Benediktsson - Buch: Baltasar Kormákur - Produktion: Island/Dänemark/Frankreich/Norwegen 2000 - Label: Kinowelt (Arthaus) Zusatzinformationen: • Sprachen: Deutsch (Dolby Digital ) Französisch (Dolby Digital ) • Untertitel: Deutsch, Französisch • Bildformat: 16:9, :1 • Dolby, Surround Sound, PAL • Laufzeit: 85 Minuten • DVD Erscheinungstermin: 8. April 2003 DVD Features: • Trailer, Making Of Kaum war dieser Film in die ersten Kinos in Island gekommen, fühlten sich manche an die frühen Streifen von Pedro Almodóvar erinnert. Und tatsächlich ist »101 Reykjavík« ein ungewohnter, sehr lustiger und frecher Film, der mit Geschlechterrollen, Verweigerungshaltungen und Sexualität sein Spielchen treibt. Doch bevor es zur Besprechung des Films kommt, eine der Stilblüten aus der deutschen Filmkritik, diesmal von Fritz Göttler aus der »Süddeutschen Zeitung«; er schreibt: »Wenn man Victoria…
Weiterlesen