Swinging with the Finkels
Martin Freeman, Mandy Moore
Untertitel: Deutsch.
FSK freigegeben ab 12 Jahren.
Sprachen: Deutsch Englisch.
Blu Ray

EAN: 0886979053496
Libri: 2029359
Untertitel: Deutsch.
FSK freigegeben ab 12 Jahren.
Laufzeit ca. 85 Minuten.
TV-Norm: HDTV 1080p. Sprachversion: Deutsch, DTS-HD 5. 1 Master Audio, Englisch, DTS-HD 5. 1 Master Audio.
Sprachen: Deutsch Englisch.
Produktionsjahr: 2010.
Herausgegeben von Jonathan Newman
Mit Melissa George
Universum Film GmbH

Juli 2011 – Blu Ray

Vier sind zwei zu viel… Sara (Mandy Moore) und Alvin (Martin Freeman) sind eigentlich ein ganz normales Ehepaar mit überaus durchschnittlichen Interessen, Hobbies und Vorlieben. Sie könnten wunschlos glücklich sein, wäre im Ehebett nicht total die Luft raus. Das wollen die beiden nicht einfach so hinnehmen und versuchen ihr Sexleben mit allen denkbaren Mitteln anzukurbeln: Kamasutra, Tantra-Sex, Rollenspiele und Salatgurke -nichts bleibt unversucht, aber nichts hilft. Da scheint es nur noch eine Rettung zu geben: Swingen! Klingt spannend, erotisch und eigentlich ganz einfach ? bringt aber ganz neue Fragen und Probleme mit sich: Wie findet man das richtige Pärchen zum Tausch? Was tut man, wenn man das perfekte Gegenüber gefunden hat- und wo und wie tut mans? Wie verhält man sich danach? Was, wenn dann auf einmal nichts mehr ist wie davor? Auf einmal stehen die Finkels vor einem sehr ernsten Problem: hat sich ihre Ehe ausgeswingt?

– Making Of
– Filmtrailer
– Interviews mit Cast und Crew
– B-Roll

DVD bei Libri.de

Blu-ray bei Libri.de

Preisrätsel / Gewinnspiel 2 x 1 (KOSTENLOSE!) Blu-ray: Um diesen Preisrätseltitel zu gewinnen, muss einfach folgende Aufgabe beantwortet werden: Sara (Mandy Moore) und Alvin (Martin Freeman) sind eigentlich ein ganz normales Ehepaar mit überaus durchschnittlichen Interessen, Hobbies und Vorlieben. Sie könnten wunschlos glücklich sein, doch wo ist bei ihnen im Moment total die Luft raus? Die richtige Antwort an gewinnantwort(x)filmbesprechungen.de mailen (als kleinen Spamschutz bitte (x) durch @ ersetzen, vielen Dank). Im Betreff bitte “Filmpreisrätsel” und den Filmtitel eintragen. Danke. Sobald zwanzig Mails mit den richtigen Antworten eingegangen sind, werden unter diesen Einsendern die Gewinner ausgelost. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen! DIE GEWINNER LAUTEN: Anna Altermann und Sarah Merk. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR BEDANKEN UNS BEI UNSEREM SPONSOREN UND BEI ALLEN TEILNEHMERN!