„The Boys Are Back – Zurück ins Leben“ ab 15. April auf DVD und als Download erhältlich!

Was passiert, wenn das Schicksal zuschlägt und einem plötzlich der Boden unter den Füßen weggezogen wird? In „The Boys Are Back – Zurück ins Leben“ steht Golden Globe®-Preisträger Clive Owen vor der Aufgabe, den Spagat zwischen einem trauernden Ehemann und alleinerziehenden Vater zu meistern. Dabei wird die Beziehung zu seinen beiden Söhnen auf eine harte Probe gestellt. Ein Film über Liebe, Schmerz und Vertrauen und gleichzeitig ein berührendes Portrait über den Zusammenhalt einer außergewöhnlichen Patchwork-Familie.

Nach dem völlig überraschenden Tod seiner Frau Katy bricht für den erfolgreichen Sportjournalisten Joe Warr (CLIVE OVEN) die Welt zusammen. Er leidet schwer unter dem Verlust und findet sich gleichzeitig in einer ungewohnten und schwierigen Rolle wieder: Er muss sich ganz allein um seinen sechsjährigen Sohn Artie und den rebellischen Teenie Harry aus einer früheren Ehe kümmern. Und die verlangen ihm alles ab! In dem reinen Männerhaushalt versinkt der Alltag schon bald in totalem Chaos. Und während die Drei immer haarscharf an kleinen Katastrophen vorbeischlittern, muss jeder von ihnen auf seine eigene Weise versuchen, das Beste aus der Situation zu machen und ein Stück weit erwachsen zu werden…

Vor der traumhaften Kulisse Australiens hat der Oscar®-nominierte Regisseur Scott Hicks („Shine – Der Weg ins Licht“) diese bewegende Geschichte  eindrucksvoll inszeniert. Basierend auf wahren Ereignissen bewegt dieser Film mit Emotionen, Tiefgang und einer Prise Humor garantiert jeden Zuschauer.

„The Boys Are Back – Zurück ins Leben“ ist ab dem 15. April auf DVD und als Download erhältlich!

Bei Libri.de

Preisrätsel / Gewinnspiel 2 x 1 (KOSTENLOSE!) DVD: Um jeweils einen der Preisrätseltitel zu gewinnen, muss einfach folgende Aufgabe beantwortet werden: Was ist Joe Warr von Beruf? Die richtige Antwort an redaktion(x)filmrezicenter.de mailen (als kleinen Spamschutz bitte (x) durch @ ersetzen, vielen Dank). Im Betreff bitte “Filmpreisrätsel” und den Filmtitel eintragen. Danke. Sobald dreissig Mails mit den richtigen Antworten eingegangen sind, werden unter diesen Einsendern die Gewinner ausgelost. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen! Die Gewinner lauten: Karin Ehlers-Rybak und Rainer Steininger. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN AUCH UNSEREM SPONSOREN!