Alarm für Cobra 11 – Staffel 19

FSK freigegeben ab 12 Jahren.
2 DVD(s).
DVD-Video

EAN: 0886975511594
Libri: 5981093
FSK freigegeben ab 12 Jahren.
Laufzeit ca. 360 Minuten.
TV-Norm: SDTV 576i (PAL). Sprachversion: Deutsch, DD 2. 0 Stereo.
Produktionsjahr: 2005.
2 DVD(s).
Regie: Axel Barth
Mit Erdogan Atalay, René Steinke, Gedeon Burkhard
Universum Film GmbH

Mai 2011 – DVD-Video

Temporeich und mit geballter Spannung geht es wieder auf Deutschlands Autobahnen zu: in der 19. Staffel Alarm für Cobra 11 ermitteln Semir Gerkhan und Chris Ritter in hochexplosiven und actiongeladenen Fällen. Dabei müssen sich die Autobahncops diesmal unter anderem mit einem Menschenhändlerring, der Drogenmafia und vor allem mit sich selbst auseinandersetzen.Denn zu Beginn passiert etwas Schreckliches: Bei dem Versuch, eine wichtige Zeugin zu schützen, gerät Tom in einen Hinterhalt und wird erschossen! Chris Ritter ist der neue Kollege von Semir und während die neuen Partner versuchen, Mörder und Verbrecher zu finden, stellen sie fest, wie sehr sie sich erst aneinander gewöhnen müssen. Zu unterschiedlich sind ihre Vorgehensweisen und Ermittlungsmethoden. Ein großer Vertrauensbruch entsteht als Semir und Chris nach dem Afrikaner Xolani Mogwaza fahnden. Seine Spur führt sie zu einem Mann aus Chris¿ Vergangenheit: Richard Lemercier. Er war vor drei Jahren ein Undercover-Polizist und hat Chris bei einem gefährlichen Einsatz verraten. Lemercier ist danach untergetaucht und hat seinen Tod vorgetäuscht, doch Chris hat nie an das Ableben seines Erzfeindes geglaubt. Chris möchte ihn nicht nur fassen, er sinnt auf Rache und will den Verräter töten. Doch Semir kann nicht tatenlos zusehen, wie sich sein neuer Partner ins Verderben stürzt. Die beiden Polizisten geraten hart aneinander! Doch sie müssen wieder zusammenhalten, als ihre Chefin ins Fadenkreuz von Verbrechern gerät.

DVD bei Libri.de

Preisrätsel / Gewinnspiel 2 x 1 (KOSTENLOSE!) DVD: Um jeweils einen der Preisrätseltitel zu gewinnen, muss einfach folgende Aufgabe beantwortet werden: Wie heißen die beiden Ermittler? Die richtige Antwort an gewinnantwort(x)filmbesprechungen.de mailen (als kleinen Spamschutz bitte (x) durch @ ersetzen, vielen Dank). Im Betreff bitte “Filmpreisrätsel” und den Filmtitel eintragen. Danke. Sobald zwanzig Mails mit den richtigen Antworten eingegangen sind, werden unter diesen Einsendern die Gewinner ausgelost. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen! DIE GEWINNER LAUTEN: Antje Pfeiffer und Kim Wetzenmaier. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN UNSEREM SPONSOREN UND AUCH ALLEN TEILNEHMERN!