Christoph Silber, Thorsten Wettcke, Peter Adam, Chiem van Houweninge, Hartmut Grund
Tatort Duisburg
Schimanski Box Vol. 3.
FSK freigegeben ab 12 Jahren.
DVD-Video

EAN: 8717418305239
Schimanski Box Vol. 3.
FSK freigegeben ab 12 Jahren.
Laufzeit ca. 271 Minuten.
TV-Norm: SDTV 576i (PAL). Sprachversion: Deutsch, DD 2. 0 Dual Mono.
Schnitt: Dorothee Maass, Dieter Reinecke, Hilwa von Boro
Regie: Sebastian Hünerfeld, Hartmut Grund, Heidi Steinhaus
Kamera: Axel Block, Cornelia Wiederhold, Karl Kases Mit -> Grenzgänger:Götz George, Eberhard Feik, Ulrich Matschoss
Buena Vista Home Entertainment

2011 – DVD-Video

-> Grenzgänger (Deutschland 1981, 93 Min.):
Ein Freund und Kollege von Schimanski kehrt nach Jahren als verdeckter Ermittler in den Polizeidienst zurück, doch Schimanski traut ihm nicht: auf welcher Seite steht er? Jahrelang arbeitete Inspektor Hollai als V-Mann im kriminellen Untergrund, bis seine wahre Identität entdeckt wird. Zurück im Polizeialltag arbeitet er mit Freund und Kollege Horst Schimanski am Fall eines geplanten Überfalls auf einen Geldtransporter, doch an den alltäglichen und bürokratischen Polizeidienst gewöhnt sich Hollai nur schwer. Schimanski bemerkt dieses Problem, entwickelt darüber hinaus aber einen schwerwiegenden Verdacht: er vermutet, dass Hollai noch in Kontakt mit der anderen Seite steht …

-> Rechnung ohne Wirt (Deutschland 1984, 88 Min.):
Schimanski muss den Mord an einem Boxer aufklären. Die Spuren führen Schimanski zu einem Restaurantbesitzer, mit dem er befreundet ist. Der wird erpresst und nicht nur seine Pizzeria ist in Gefahr, denn als er sich weigert, das Geld zu bezahlen, machen die Erpresser ernst …

-> Der Tausch (Deutschland 1986, 90 Min.):
Eine militante Gruppe versucht, einen renommierten Physiker gewaltsam aus dem Gefängnis zu befreien, dabei kommt ein Beamter ums Leben. Die Duisburger Kommissare untersuchen den Fall, doch als plötzlich der kleine Sohn von Schimanskis Freundin entführt wird, gibt es nur einen
Ausweg …

DVD bei Libri.de

Preisrätsel / Gewinnspiel 2 x 1 (KOSTENLOSE!) DVD-BOX: Um jeweils einen der Preisrätseltitel zu gewinnen, muss einfach folgende Aufgabe beantwortet werden: Wie viele Folgen beinhaltet die voliegende Box? Die richtige Antwort an gewinnantwort(x)filmbesprechungen.de mailen (als kleinen Spamschutz bitte (x) durch @ ersetzen, vielen Dank). Im Betreff bitte “Filmpreisrätsel” und den Filmtitel eintragen. Danke. Sobald zwanzig Mails mit den richtigen Antworten eingegangen sind, werden unter diesen Einsendern die Gewinner ausgelost. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen! DIE GEWINNER LAUTEN: Oliwia Kanevi und Hala Ostin. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN UNSEREM SPONSOREN UND ALLEN TEILNEHMERN!