Schneller, weiter, stärker… !

DER SECHS-MILLIONEN-DOLLAR-MANN
FSK 12

STAFFEL 1
Ab 15. Oktober 2010 auf DVD

Astronaut Colonel Steve Austin wird bei einem Testflug lebensgefährlich verletzt. Nach einer sechs Millionen Dollar teuren Operation ist er nun halb Mensch, halb Maschine mit außergewöhnlichen Fähigkeiten und arbeitet in verdeckter Mission für den Geheimdienst – er ist der DER SECHS-MILLIONEN-DOLLAR-MANN!

Obwohl die Idee für den wohl ersten bionischen Helden der Fernsehgeschichte vor über 30 Jahren entstand, hat der Zahn der Zeit dem Superhelden nichts anhaben können: ab dem 15. Oktober 2010 rennt er wieder schneller, sieht schärfer und ist stärker als alle Schurken, Cyborgs und machthungrigen Bösewichte zusammen!

Seitdem DER SECHS-MILLIONEN-DOLLAR-MANN erstmals zwischen 1974 und 1978 im US-amerikanischen und ab 1988 auch im deutschen Fernsehen ausgestrahlt wurde, hat die Serie weltweit Kultstatus erlangt und Fans fieberten schon lange einem Wiedersehen entgegen. Für Lee Majors bedeutete seine Hauptrolle als Steve Austin, für die er auch für den Golden Globe nominiert war, den endgültigen Durchbruch – und auch einige andere der späteren TV-Größen wie Farah Fawcett, schließlich bekannt als einer der „Drei Engel für Charlie“ und im wahren Leben einmal mit Lee Majors verheiratet, und Stefanie Powers („Hart aber Herzlich“) hatten in der Serie ihre ersten größeren Auftritte. Ab dem 15. Oktober 2010 präsentiert Universum Film nun mit der ersten Staffel ein Wiedersehen mit dem einzigartigen Superhelden auf DVD!

INHALT:

Der Astronaut und Testpilot Colonel Steve Austin (Lee Majors) erleidet bei einem Flugzeugabsturz lebensgefährliche Verletzungen. Regierungschirurg des Geheimdienstes OSI (Office of Scientific Intelligence) Dr. Rudy Wells (Allan Oppenheimer) ersetzt daraufhin in einer sechs Millionen Dollar teuren Operation Austins Beine, einen Arm und ein Auge durch atomar betriebene, elektromechanische Prothesen. Austin wird so „bionisch“ wiederhergestellt und verfügt ab sofort über übermenschliche Kräfte: er ist stärker, rennt schneller und sieht schärfer als jeder normale Mensch. Unter neuer Identität arbeitet er als Agent des OSI in geheimer Mission und trifft dabei auf gefährliche Wissenschaftler, Cyborgs und außerirdische ferngesteuerte Monster.

Die Kultserie war ursprünglich nur als ein Pilotfilm basierend auf dem Buch „Cyborg“ von Martin Caidin geplant. Aufgrund des einschlagenden Erfolgs jedoch wurde die Serie weitergeführt und konnte eine riesige Fangemeine gewinnen. Dabei war die Resonanz so groß, dass parallel auch ein Ableger „Die Sieben-Millionen-Dollar-Frau“ entstand. Und damit nicht genug: „Die Sechs-Millionen-Dollar-Familie“, ein amerikanisch-japanischer Zeichentrickableger, wurde ebenfalls in Anlehnung an den Serienhit in den 80ern produziert.

DER SECHS-MILLIONEN-DOLLAR-MANN – Staffel 1 erscheint als Jumbo-Amaray mit 4 Discs, 17 Folgen, Laufzeit ca. 816 Minuten, FSK ab 12 Jahren

DVD bei Libri.de

Preisrätsel / Gewinnspiel 2 x 1 (KOSTENLOSE!) DVD: Astronaut und Testpilot Colonel Steve Austin wird gespielt von wem?  Die richtige Antwort an gewinnantwort(x)filmbesprechungen.de mailen (als kleinen Spamschutz bitte (x) durch @ ersetzen, vielen Dank). Im Betreff bitte “Filmpreisrätsel” und den Filmtitel eintragen. Danke. Sobald 30 Mails mit den richtigen Antworten eingegangen sind, werden unter diesen Einsendern die Gewinner ausgelost. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen! DIE GEWINNER LAUTEN: Daniel Mantel und Christoph Kanamori. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN AUCH UNSEREM SPONSOREN UND ALLEN TEILNEHMERN!