Vom Schein und Sein – von unerfüllten Hoffnungen, den Schwierigkeiten, loszulassen und der Kraft der Familie erzählt die feinfühlige, berührende und mit leisem Humor versehene Tragikomödie EVERYBODY´S FINE, in der Oscar®-Preisträger Robert de Niro in seiner Darstellung des einsamen Witwers brilliert. Dabei muss er feststellen, dass die Wünsche und Vorstellungen, die Eltern für das Leben ihrer Kinder haben, oft das Gegenteil bewirken.

Frank Goode hat sein Leben lang hart gearbeitet, um seiner Familie ein gutes Leben zu ermöglichen. Über das erfolgreiche und glückliche Leben der vier Kinder hielt ihn ausschließlich seine Frau auf dem Laufenden. Als einige Monate nach deren Tod alle Kinder eine geplante Familienfeier in seinem Haus absagen, beschließt er, sie mit einem Besuch zu überraschen: den erfolgreichen Künstler David (Austin Lysy), die Werbeagentur-Chefin Amy (Kate Beckinsale), den Dirigenten Robert (Sam Rockwell) und die Tänzerin Rosie (Drew Barrymore).Er begibt sich auf eine Reise quer durch die USA, in deren Verlauf er nach und nach feststellen muss, dass das Leben seiner Kinder ganz anders aussieht, als er dachte.

Mit viel Gespür und Liebe zum Detail hat Regisseur Kirk Jones („Eine zauberhafte Nanny“, „Lang lebe Ned Divine“) diese sensible Tragikkomödie in Szene gesetzt. Dafür konnte er ein hochkarätiges Schauspielerensemble gewinnen: Neben Robert De Niro („Reine Nervensache“, „Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich“) überzeugen Drew Barrymore („Er steht einfach nicht auf Dich“, „Geständnisse – Confessions of a Dangerous Mind“), Kate Beckinsale („Motel“, „Underworld: Evolution“) und Sam Rockwell („Iron Man 2“; „Frost/Nixon“). Für die Filmmusik zeichnet Oscar®-Preisträger Dario Marianelli („Abbitte“, „Stolz und Vorurteil“) verantwortlich, der Titelsong „(I Want To Come Home“) wurde von Sir Paul McCartney eigens für den Film geschrieben.

Reisen Sie in diesem herausragend umgesetzten und anspruchsvollen Familien-Drama von New York bis Las Vegas und freuen Sie sich auf ein fantastisches Ensemble, das diesen Film zu einem wahren Home Entertainment Erlebnis macht.

Barrymore, Drew
Beckinsale, Kate
Braham, Henry
Field, Ted
Flores, Craig J.
Gori, Vittorio Cecchi
Guerra, Tonino
Jones, Kirk
MARIANELLI, DARIO
Mondshein, Andrew
Niro, Robert De
Rita, Massimo De
Tornatore, Giuseppe
Zum Thema:
Video / Film / Drama, Liebe
Video / Film / Komödie, Tragikomödie
zum Seitenanfang
Produktdetails zu Kirk Jones, Massimo De Rita, Tonino Guerra, Giuseppe Tornatore „Everybodys Fine“:
EAN: 8717418258924
Freigegeben ab 12 Jahren – 95 Min. Film, Clip, Drama.
Untertitel: Deutsch, Englisch, Kroatisch, Serbisch, Türkisch.
FSK freigegeben ab 06 Jahren.
Laufzeit ca. 95 Minuten.
TV-Norm: SDTV 576i (PAL). Sprachversion: Deutsch, DD 5. 1, Englisch, DD 5. 1, Türkisch, DD 5. 1.
Sprachen: Englisch Türkisch.
Produktionsjahr: 2009.
Schnitt: Andrew Mondshein
Regie: Vittorio Cecchi Gori, Ted Field, Craig J. Flores
Kamera: Henry Braham Mit Robert De Niro, Drew Barrymore, Kate Beckinsale
Miramax Home Entertainment

2010 – DVD-Video

Produktbeschreibung zu Kirk Jones, Massimo De Rita, Tonino Guerra, Giuseppe Tornatore „Everybodys Fine“:

KLAPPENTEXT:
Kaum ein Mensch achtet bei der Reise mit dem Zug auf vorbeiziehende Stromleitungen – außer Frank Goode (Robert De Niro). Sein ganzes Leben lang hat er in einer Kabelfabrik hart gearbeitet, um seiner Familie ein gutes Leben zu ermöglichen. Mittlerweile ist er ein typischer Witwer im Ruhestand – beigefarbenes Rentneroutfit und adrett eingerichtetes Haus inklusive. Über das erfolgreiche und glückliche Leben der vier Kinder hielt ihn ausschließlich seine Frau auf dem Laufenden, doch nach deren Tod erwachen in Frank plötzlich lange versteckte Vatergefühle. Als alle vier Kinder einer nach dem anderen den geplanten Wochenend-Besuch absagen, beschließt Frank einen Road Trip der besonderen Art. Er packt den Koffer für eine spontane Reise quer durch die USA mit dem Ziel, seine Kinder zu überraschen: den Künstler David (Austin Lysy), die Werbeagentur-Chefin Amy (Kate Beckinsale), den Dirigenten Robert (Sam Rockwell) und die Tänzerin Rosie (Drew Barrymore). Doch nach und nach stellt er fest, dass die Vier lange nicht so erfolgreich und zufrieden mit ihrem Leben sind wie er immer dachte…

DVD erhältlich bei Libri.de

Preisrätsel / Gewinnspiel 2 x 1 (KOSTENLOSE!) DVD: Wo hat Frank Goode ein Leben lang gearbeitet? Die richtige Antwort an gewinnantwort(x)filmbesprechungen.de mailen (als kleinen Spamschutz bitte (x) durch @ ersetzen, vielen Dank). Im Betreff bitte “Filmpreisrätsel” und den Filmtitel eintragen. Danke. Sobald 20 Mails mit den richtigen Antworten eingegangen sind, werden unter diesen Einsendern die Gewinner ausgelost. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen! DIE GEWINNER LAUTEN: Frank Thesing und Antje Williams. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN AUCH UNSEREM SPONSOREN UND AUCH ALLEN MITSPIELERN!