Musiker Tom entdeckt im Keller eine Hand, die aus dem Boden wächst. Allmählich folgt ihr ein junger Mann, Archie, der seinen ‚Gastgeber‘ in Lebensfragen und Liebesdingen berät. Doch Tom gerät durch die hübsche Veronica in eine Lebenskrise und lässt seine bisher unterdrückte dunkle Seite durchscheinen … - Zwar ohne Budget, aber mit vielen Ideen realisierte, höchst absurde Mischung aus Liebesgeschichte, Mystery-Story und Komödie mit Musical-Einlagen; gut gespielt aber mit Längen: interessant, doch nur manchmal wie gewünscht zündend. (mehr …)
Weiterlesen