Während die ersten beiden Bücher der Roman-Trilogie “Die Tribute von Panem” in den letzten Jahren mit jeweils einem Film vollständig abgehandelt wurden, haben sich Filmstudio und Produzenten dazu entschieden, den Abschluss zu splitten und in zwei Filmen unterzubringen. So bereits geschehen bei Buchvorlagen wie “Harry Potter”, “Twillight”, “Der kleine Hobbit” und wohl auch bei “Die Bestimmung”. “Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1” teilt dadurch auch das Schicksal diverser Lückenfüller. Unter anderem wird ein an sich schöner Titel, durch den Zusatz “Teil 1” und “Teil 2” ziemlich ruiniert. Da wäre doch etwas Kreativität angebracht. Inhaltlich ist die Reihe erwachsen geworden, inklusive ihrer Heldin Katniss Everdeen (gespielt von Jennifer Lawrence). Während sie in “Hunger Games” und “Catching Fire” gefährliche Abenteuer erlebte und sich gegen das scheinbar allmächtige Kapitol auflehnte, wächst ihr die Sache nun vollends über den Kopf und sie wird zur Vorzeigerebellin, zur Galionsfigur einer ganzen Bewegung, die somit…
Weiterlesen