Besprechungen

House – Willkommen in der Hölle

Zwei versprengte Nazi-Soldaten und ihr norwegischer Gefangener geraten in ein einsames Haus. Dort geht der Teufel um, der seinen Opfern die Hölle auf Erden bereitet … - Seltsame Mischung aus Psycho-Drama und Gruselfilm, dessen Verankerung ausgerechnet in Norwegens Kriegsgeschichte recht willkürlich wirkt. Die soliden Darstellerleistungen leiden sowohl unter der Budgetschwäche als auch unter abgegriffenen Buh!-Effekten, hinter denen die durchaus raffinierte Story allmählich zu verschwinden droht: viel Ehrgeiz, wenig Unterhaltung. (mehr …)
Weiterlesen
Besprechungen

Demon – Dibbuk

Im Verlauf einer Hochzeit im polnischen Hinterland mehren sich für den ortsfremden Bräutigam die Indizien eines hässlichen und sorgfältig vertuschten Verbrechens. Der Fund eines Skeletts weckt einen Geist, der vollenden will, was ihm im Leben verwehrt blieb … - „Arthouse“-Horror mischt Filmkunst mit Unterhaltung, was selten funktioniert; hier bleibt die zentrale Aussage - die Vergangenheit wird planvoll aber vergeblich verdrängt - dank der ausgeklügelten Filmsprache und ausgezeichneter Schauspieler erhalten. Für den ‚klassischen‘ Grusel-Freund dürfte dieser Film freilich zu langsam und langweilig sein. (mehr …)
Weiterlesen
Besprechungen

Jamie Marks Is Dead

Jamie Marks Is Dead Originaltitel: Jamie Marks Is Dead (USA 2014) Regie u. Drehbuch: Carter Smith (nach dem Roman „One for Sorrow“ von Christopher Barzak) Kamera: Darren Lew Schnitt: Eric Nagy Musik: François-Eudes Chanfrault Darsteller: Cameron Monaghan (Adam McCormick), Noah Silver (Jamie Marks), Morgan Saylor (Gracie Highsmith), Liv Tyler (Linda McCormick), Ryan Munzert (Aaron McCormick), Judy Greer (Lucy), Madisen Beaty (Frances Wilkinson), Andrew Polk (Mr. Motes) u. a. Label: Donau Film Vertrieb: Alive Erscheinungsdatum: EAN: 4260267331194 (DVD)/4260267331217 (Blu-ray) Bildformat: 16 : 9 (2,40 : 1, anamorph) Audio: Dolby Digital (Englisch), Dolby Digital (Deutsch) Untertitel: Deutsch DVD-Typ: 1 x DVD-9 (Regionalcode: 2) Länge: 97 min. (Blu-ray: 101 min.) FSK: 16 Titel bei (DVD) Titel bei (Blu-ray) Das geschieht: In einer (namenlosen) Kleinstadt des US-Staates Ohio findet Gracie, die am Ufer eines Flusses ihrem Hobby - dem Sammeln interessanter Steine - frönt, eine Leiche: Jamie Marks, ohnehin ein Außenseiter, der zu Lebzeiten…
Weiterlesen
Besprechungen

Horsehead

Horsehead Wach auf, wenn du kannst ... Originaltitel: Fièvre (Frankreich 2014) Regie: Romain Basset Drehbuch: Romain Basset u. Karim Chériguène Kamera: Vincent Vieillard-Baron Schnitt: Frédéric Pons Musik: Benjamin Shielden Darsteller: Lilly-Fleur Pointeaux (Jessica), Catriona MacColl (Catelyn), Murray Head (Jim), Gala Besson (Rose), Fu'ad Aït Aattou (Winston), Vernon Dobtcheff (George), Philippe Nahon (Priester), Joe Sheridan (Doktor), Emmanuel Bonami (Kreatur), Shane Woodward (Jessicas Freund) Label: Donau Film Vertrieb: Alive Erscheinungsdatum: EAN: 4260267330937 (DVD)/4260267330951 (Blu-ray)/4260267331026 (Media-Book/3-Disc Collector’s Edition) Bildformat: 16 : 9 (2,35 : 1, anamorph) Audio: Dolby Digital (Deutsch), Dolby Digital (Englisch) Untertitel: Deutsch DVD-Typ: 1 x DVD-9 (Regionalcode: 2) Länge: 92 min. (Blu-ray: 96 min.) FSK: 18 Titel bei (DVD) Titel bei (Blu-ray) Titel bei (3-Disc-Collector’s Edition) Das geschieht: Nur ungern kehrt Jessica in ihr Elternhaus zurück: Stiefvater Jim ist freundlich aber schwach und steht unter dem Pantoffel ihrer Mutter. Catelyn hat die Tochter stets kühl behandelt und ihr nie verraten,…
Weiterlesen