Besprechungen

The Monster Outside – Hüte dich vor der Dunkelheit

Familie Bear mietet in der Wildnis ein Haus, das dummerweise im Revier eines Bigfoot-Affenmonsters liegt. Nachdem die Kreatur immer dreister auf die Familie losgeht, tut sich Vater Dave mit dem einbeinigen Waldschrat Ned zusammen, um die Bestie auszuschalten … - Absolut spannungs- und witzlose „Horror-Komödie“, die vor und hinter der Kamera Maßstäbe in Sachen Unfähigkeit setzt: echter Trash aber nie unterhaltsam. (mehr …)
Weiterlesen
Besprechungen

Deathgasm

Versehentlich rufen jugendliche Heavy-Metal-Musiker einen Höllendämon auf die Erde. Verfolgt von dessen Schergen und einer Bande verrückter Okkultisten versuchen sie eher dilettantisch als planvoll den Weltuntergang zu verhindern … - Krawall-Kiwi-Splatter, der mit viel Liebe zum (lustvoll übertriebenen) blutigen Detail die dürftige, holprig erzählte Story und das allmähliche Zerfasern des anfangs funktionstüchtigen Doppelstrangs aus Horror und Humor halbwegs ausgleicht. (mehr …)
Weiterlesen
Besprechungen

How to Catch a Monster – Die Monsterjäger

Ein (allzu) enthusiastischer Filmemacher gerät an einen Mann, der nicht nur die Existenz echter ‚Monster‘ behauptet, sondern auch deren Schlupfwinkel kennt; dortige Nachforschungen erregen den Zorn der Kreaturen, die sich nachdrücklich gegen die Störenfriede wenden … - Pseudo-Doku im Found-Footage-Stil, die ungeachtet der liebevollen Machart weder originell noch spannend ist: ein (Tunnel-) Rohrkrepierer. (mehr …)
Weiterlesen