Allgemein

Trailershow: Kinofilme für KW 44 2020

Nachfolgend ein Überblick in Trailern auf die Filme, die für die Kalenderwoche 44 als Kinostart (ab dem 29. Oktober) geplant sind. Sämtliche Angaben sind ohne Anspruch auf Vollständigkeit und ohne Gewähr. Die Blockbuster verharren zudem noch immer in Schockstarre und werden stetig verschoben, in der Hoffnung, dass irgendwann alles besser wird. Das gibt "kleineren" Filmen die Gelegenheit, sich auf der Kinoleinwand zu präsentieren und auch zu zeigen, was Kino und Film eigentlich. Mit Vorsicht und den nötigen Hygienekonzepten, machen auch Kinobesuche nach wie vor Spaß. Und wer sein lokales Kino neben dem Ticket kräftig unterstützen möchte, sollte bei den Snacks ordentlich zulangen, denn daran verdienen die Kinos am meisten. Also: Für den Film, gegen das Kinosterben! ;feature=emb_logo  
Weiterlesen
Allgemein

Happy Halloween – Gruseln im Stream

Halloween steht vor der Türe und hat auch in unseren Breitengraden an Bedeutung gewonnen. Und je näher der 31. Oktober rückt, um so mehr beschallen sämtliche Medien die Konsumenten mit schaurigen Inhalten. Überall und auf allen Plattformen. Da machen natürlich auch wir nicht halt und haben eine (sehr) kleine Auswahl an Filmen zusammengestellt, die es zu schauen lohnt. Den Anfang machen wir mit Amazon Prime Video. Der Internetkonzern hat dieses Jahr den Anfang einer Filmreihe am Start: Welcome to the Blumhouse. Amazon hat sich nicht lumpen lassen und bei Blumhouse Productions ordentlich investiert. Wer diese Filmproduktionsgesellschaft nicht kennt: Zwanzig Jahre alt, gegründet von Jason Blum, produziert günstig Horrorfilme und Serien, bekannt auch durch Paranormal Activity (Blu-ray/DVD), Sharp Objects (Blu-ray/DVD) und The Purge — Die Säuberung (4K/Blu-ray/DVD). Die ersten vier Filme sind nun auf Amazon zu sehen: The Lie, Black Box, Nocturne und Evil Eye. Eines vorweg, unsere Reihenfolge ist auch…
Weiterlesen
Allgemein

Trailershow: Kinofilme für KW 43 2020

Nachfolgend ein Überblick in Trailern auf die Filme, die für die Kalenderwoche 43 als Kinostart (ab dem 22. Oktober) geplant sind. Sämtliche Angaben sind ohne Anspruch auf Vollständigkeit und ohne Gewähr. Wer sich nicht zu sehr spoilern lassen möchte kann übrigen folgenden Ratschlag beherzigen: Einfach nur das erste Drittel eines Trailers anschauen und dann konsequent abschalten. In den meisten Fällen reicht das aus um sich ein kleines Bild zu machen, ohne in Gefahr zu laufen zu viel von der Handlung zu erfahren. Da sich der Oktober durch Halloween auch bei uns zum Horrormonat gemausert hat, gibt es diesmal auch wieder ein paar schaurig schöne Horrorfilme die anlaufen. Außerdem haben wir "Hausen" in der Trailershow. Eigentlich handelt es sich um eine Serie auf dem Bezahlsender Sky, zum Start von "Hausen" gibt es aber ein passendes Kinoevent, auf dem die ersten beiden Folgen zu sehen sind.
Weiterlesen
Allgemein

Trailershow: Kinofilme für KW 42 2020

Nachfolgend ein Überblick in Trailern auf die Filme, die für die Kalenderwoche 42 als Kinostart (ab dem 15. Oktober) geplant sind. Sämtliche Angaben sind ohne Anspruch auf Vollständigkeit und ohne Gewähr. Auch wenn es diesmal kein wahrer Blockbuster auf die Leinwand geschafft hat, ist die Kinowoche 42 sehr stark besetzt. Wer sich nicht zu sehr spoilern lassen möchte kann übrigen folgenden Ratschlag beherzigen: Einfach nur das erste Drittel eines Trailers anschauen und dann konsequent abschalten. In den meisten Fällen reicht das aus um sich ein kleines Bild zu machen, ohne in Gefahr zu laufen zu viel von der Handlung zu erfahren. ;t=3s ;feature= ;feature=emb_logo
Weiterlesen
Action

1917

Der Kriegsfilm "1917" hat etliche Auszeichnungen erhalten (unter anderem Golden Globes und Oscars) und kommt auf Rotten Tomatos' Tomatometer (Stand zum Zeitpunkt des Verfassens dieser kleinen Kritik) auf 89%. Das sollte eigentlich für sich sprechen, spiegelt aber eher die Liebe der Jurys zu Pathos und Handwerk, sowie der Fähigkeit der willentlichen Aussetzung der Ungläubigkeit (engl. suspension of disbelief) der Zuschauer wieder. Das was den Film tatsächlich auszeichnet ist die vermeintlich perfekte technische Umsetzung einer Plansequenz. So versucht Regisseur Sam Mendes von Anfang bis Ende zu suggerieren, dass es keinen Schnitt gibt und alles auf eine lange Kamerafahrt hinausläuft. Ganz offensichtlich ist dem nicht so, was spätestens erkennbar wird, wenn einer der Protagonisten die Besinnung verliert und es zu einer langen Schwarzblende kommt. Aber auch an anderen Stellen ist immer wieder erkennbar, dass es zu einem versteckten Schnitt kommt. Trotzdem ist "1917" überaus ambitioniert und in seiner langen Kamerafahrt beeindruckend. Irgendwann…
Weiterlesen
Allgemein

Trailershow: Kinofilme für KW 41 2020

Nachfolgend ein Überblick in Trailern auf die Filme, die für die Kalenderwoche 41 als Kinostart (ab dem 08. Oktober) geplant sind. Sämtliche Angaben sind ohne Anspruch auf Vollständigkeit und ohne Gewähr. Auch wenn es diesmal kein wahrer Blockbuster auf die Leinwand geschafft hat, ist die Kinowoche 41 sehr stark besetzt. Wer sich nicht zu sehr spoilern lassen möchte kann übrigen folgenden Ratschlag beherzigen: Einfach nur das erste Drittel eines Trailers anschauen und dann konsequent abschalten. In den meisten Fällen reicht das aus um sich ein kleines Bild zu machen, ohne in Gefahr zu laufen zu viel von der Handlung zu erfahren. ;feature=emb_logo ;feature=emb_logo ;list=PLh_TIjHLn-KoX6WZZGxazu3-65EpE6Jue&index=15&t=0s
Weiterlesen
Allgemein

Mord im Orient Express (2017)

Ein Klassiker des Kriminalfilms und der Kriminalgeschichte im Allgemeinen ist sicherlich Agatha Christies "Mord im Orientexpress". Der Stoff wurde bereits mehrmals aufgegriffen und verfilmt, großartige Überraschungen sind in diesem Ensemblekrimi also kaum zu erwarten. 2017 wagte sich dann auch Kenneth Branagh an die Geschichte. Die Chance sich kreativ auszutoben und dem Klassiker neues Leben einzuhauchen, die nutzte er leider nicht. Also gibt es auch diesmal keine Überraschungen, im Gegenteil, orientiert sich Branagh doch an der Verfilmung aus dem Jahre 1974 – nicht nur in Aufbau und Kamera, sondern auch in der Zusammensetzung des Casts aus gegenwärtigen Stars der Filmbranche. Buhlen in anderen Filmen nur zwei oder drei großen Namen um die Gunst der Zuschauer, so donnert hier eine gewaltige Lawine an eindrucksvollen Leinwandpräsenzen auf den Zuschauer danieder. Wahrhaft profilieren kann sich dann jedoch niemand. Branagh selbst führt nicht nur Regie, sondern schlüpft auch gleich in die Rolle des exzentrischen und…
Weiterlesen
Allgemein

Trailershow: Kinofilme für KW 40 2020

Corona hat die Kinowelt 2020 brachial gestoppt, doch nun öffnen die Lichtspieltheater langsam wieder ihre Pforten und versuchen den Filmfreunden unvergessliche Erlebnisse zu präsentieren. Da viele der Blockbuster (weit) nach hinten verschoben wurden oder erst gar nicht mehr auf der großen Leinwand erscheinen, bieten sich nun auch liebgewonnen Klassikern, eher kleinen und auch unbekannten Produktionen neue Möglichkeiten. Nachfolgend ein Überblick in Trailern auf die Filme, die für die Kalenderwoche 40 als Kinostart (ab dem 01. Oktober) geplant sind. Sämtliche Angaben sind ohne Anspruch auf Vollständigkeit und ohne Gewähr. Und falls wer "Wonder Woman 1984" sucht, dieser Film wurde leider auf Weihnachten verschoben. Hoffen wir, dass er zumindest dann auf die Leinwand kommt.  
Weiterlesen
Allgemein

Trailershow: Kinofilme für KW 39 2020

Corona hat die Kinowelt 2020 brachial gestoppt, doch nun öffnen die Lichtspieltheater langsam wieder ihre Pforten und versuchen den Filmfreunden unvergessliche Erlebnisse zu präsentieren. Da viele der Blockbuster (weit) nach hinten verschoben wurden oder erst gar nicht mehr auf der großen Leinwand erscheinen, bieten sich nun auch liebgewonnen Klassikern, eher kleinen und auch unbekannten Produktionen neue Möglichkeiten. Nachfolgend ein Überblick in Trailern auf die Filme, die für die Kalenderwoche 39 als Kinostart (ab dem 24. September) geplant sind. Sämtliche Angaben sind ohne Anspruch auf Vollständigkeit und ohne Gewähr. ;t=4s
Weiterlesen
Kriminalfilm

Der Junge Inspektor Morse-Staffel 5 [3 DVDs] Shaun Evans (Darsteller), Roger Allam (Darsteller) Alterseinstufung: Freigegeben ab 16 Jahren Format: DVD – BEI UNS ZWEIMAL IM PREISRÄTSEL!

  Anfang 1968 wird das Privat- und Berufsleben von Endeavour Morse und seinen Kollegen auf den Kopf gestellt. Durch Endeavours Beförderung zum Sergeant, wird ihm die Verantwortung für den neuen Rekruten Fancy übertragen. Auch Thursdays Leben befindet sich im Wandel. Er beginnt über sein Leben nach der Polizei nachzudenken. Doch egal, wie viele Veränderungen die Ermittler in Atem halten, sie haben kaum Zeit sich damit auseinander zu setzen, denn das Verbrechen schläft nie. Ganz im Gegenteil. Die Zahl der Verbrechen steigt an, und das Team wird mit einer Reihe von mysteriösen Morden und unglaublichen Fällen konfrontiert, die Oxford für immer verändern. Die Aufklärung einer sadistischen Mordreihe bei einer Auktion, die Ermittlungen zum mysteriösen Todesfall eines ehemaligen Beamten und auch ein Undercover-Einsatz von Endeavour selbst, bekommen höchste Priorität. Ob die Cowley Police Station, trotz dieser Hürden, am Ende des Jahres die gleiche bleiben wird?     Der Junge Inspektor Morse-Staffel 5…
Weiterlesen